Nachrichten

OnePlus Watch bricht endlich die Deckung und verfügt über ein konventionelles, aber elegantes Design

Inzwischen ist uns endlich klar, dass OnePlus Watch sehr real ist und später in diesem Monat zusammen mit der OnePlus 9-Serie veröffentlicht wird. Bisher waren jedoch nur wenige Details darüber bekannt, wie das Wearable aussehen wird. Sicher, wir haben den Teaser gesehen, den das Unternehmen kürzlich enthüllt hat, aber heute ist der Tag, an dem wir endlich die OnePlus-Uhr in ihrer ganzen Pracht betrachten können.

Die OnePlus-Uhr sieht aus wie ein vielversprechendes Wearable eines Unternehmens, das sich stark auf Fan-Service konzentriert

Jetzt stammt der Render der Uhr von niemand anderem als der offiziellen Unbox-Therapie Twitter-Konto Das zeigte, wie die OnePlus-Uhr aussehen wird. Auf den ersten Blick sieht es aus wie eine bescheidene Armbanduhr, und ehrlich gesagt geht es mir darum. Als Uhrensammler bin ich an ein so einfaches Design gewöhnt, und es macht mir nichts aus, dass die Uhr nicht wie etwas aus der Zukunft aussieht. Sie können es unten ansehen.

Nur ein Grund: Mobile stürzt in diesem Jahr auf iOS und Android ab

Während ich sagen kann, dass dieses Design für einige Smartwatch-Enthusiasten polarisierend sein könnte, dreht sich letztendlich alles um Funktionalität und Form. Sie können dies problemlos zu Ihrer örtlichen Veranstaltung tragen, ohne sich Gedanken über Verstöße gegen die Kleiderordnung machen zu müssen.

Darüber hinaus haben wir auch einige Informationen zu den technischen Daten der OnePlus-Uhr. Es handelt sich angeblich um eine 46-mm-Uhr mit der Schutzart IP68. Warp Charge-, Schlaf-, Stress-, Blutsättigungs- und Herzfrequenzüberwachungsfunktionen sind ebenfalls verfügbar. Sie können das OnePlus-Fernsehgerät auch steuern und es verfügt über eine automatische Trainingserkennungsfunktion.

Es gibt kein offizielles Wort über die Preisgestaltung oder darüber, ob es in kleineren Versionen erhältlich sein wird, aber nach den Spezifikationen, die wir bisher gesehen haben, sieht die OnePlus-Uhr in vielerlei Hinsicht gut aus.

Die offizielle Ankündigung erfolgt am 23. März, später in diesem Monat.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"