Nachrichten

OWC AKiTiO Node Titan eGPU-Überprüfung – Bereitstellbares Einschalten


PRODUKTINFORMATION

OWC AKiTiO Node Titan

Art eGPU-Gehäuse

Preis $ 335

Es gab eine Zeit, in der das Hinzufügen einer neuen Grafikkarte zu einem Laptop ein Wunschtraum war, aber in den letzten Jahren wurde es dank der Fortschritte durch das Thunderbolt-Protokoll zu einem ziemlich erreichbaren Ziel. In der Regel auf die Idee des Spielens ausgerichtet, kann das Hinzufügen einer leistungsstarken Grafikkarte jedoch viel mehr beschleunigen als Spiele, da viele Programme GPGPU-Rechenfunktionen für die Hardwarebeschleunigung verwenden und Inhaltsersteller dies besser als jeder andere wissen. Das AKiTiO Node Titan Mit eGPU können Sie ein dringend benötigtes GPU-Upgrade für Ihren Thunderbolt 3-fähigen Laptop oder Computer bereitstellen!

Der ziemlich attraktive Preis von 335 US-Dollar macht den AKiTiO Node Titan von OWC zu einer attraktiven Option dafür. Der Node TItan ist aus massivem Metall gefertigt und verfügt über einen einziehbaren Griff. Er ist nicht nur eine Art “Gamer” -Einheit, sondern auch solide und robust und dank einer supereinfachen Einrichtung mit nur zwei Kabeln schnell einsetzbar.

ASUS stellt den ROG Flow X13 mit der mobilen XG-Dockingstation eGPU vor – eGPU verwendet den RTX 3080 bei optimiertem Design

AKiTiO Node Titan Verpackung

Die Verpackung für den AKiTiO Node Titan ist ziemlich einfach. Auf der Box finden Sie alle relevanten Informationen. Die Verpackung ist eigentlich sehr attraktiv und leicht zu transportieren, aber das Innere ist genauso wie das Äußere, mit der guten Entscheidung, weichen Schaum zu verwenden, um das Gerät während des Versands vor Stößen zu schützen.

Das gesamte zusätzliche Zubehör befindet sich in einer kleinen Box mit der Bedienungsanleitung sowie den einzigen Kabeln, die für die Verwendung des Node Titan erforderlich sind. ein Stromkabel und ein Thunderbolt 3-Kabel.

AKiTiO Node Titan Installieren

Nach dem Herausziehen wird Ihnen das Gerät selbst präsentiert. Der AKiTiO Node Titan ist mit seiner soliden Metallkonstruktion, dem versenkbaren Griff und dem fast monolithischen Design nur für ein eGPU-Gehäuse beeindruckend.

Die GPU-Vorderseite des Gehäuses verfügt über eine schöne Mesh-Belüftungsplatte, über die alle Arten von GPUs die frische Luft ansaugen können. Diese Konstruktion ist besonders nützlich für zwei- oder dreifach axiale Lüfter.

Alle M1 Mac-Modelle unterstützen keine eGPU-Lösungen mehr über die Thunderbolt-Verbindung

Das Aufsetzen der Oberseite des Node Titan ist so einfach wie das Lösen der beiden federgesicherten hinteren Rändelschrauben und das leichte Zurückschieben der Oberseite und Neuinstallation.

Aber im Grunde kann man es nicht wirklich sehen, es ist ein 650-W-SFX-Netzteil von FSP, das bereit und in der Lage ist, jede Grafikkarte, die in diesen bösen Jungen passt, aufzupeppen und trotzdem Ihren Laptop mit Strom zu versorgen (bis zu 85 W) ! In diesen Sauger konnten wir sogar die ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 einbauen! Für einen praktischeren Test haben wir jedoch alles mit einer SAPPHIRE PULSE Radeon RX 5600 XT kombiniert.

Produktionsergebnisse und Spielerfahrung

Für meine Tests mit der AKiTiO Node Titan eGPU habe ich das einzige Thunderbolt 3-Gerät gepaart, auf das ich regelmäßig zugreifen kann, das LG Gram 17 (Ausgabe 2020) mit einem Intel Core i7-1065G7 (16 GB DDR4 3200, 1 TB) NVMe, Intel Gen11 Graphics). Ich habe den AKiTiO Node Titan mit der SAPPHIRE PULSE Radeon RX 5600 XT gepaart, da es sich um eine preisgünstige Grafikkarte handelt, die man für einen zusätzlichen Schub mit einer eGPU kombinieren kann, und dank des unteren Abluftventilators des Node Titan müssen wir das nicht Sorgen Sie sich um Wärmestau im Gerät.

Die Installation war so einfach wie möglich, schließen Sie die Stromversorgung an, stecken Sie das Thunderbolt 3-Kabel ein, installieren Sie die Radeon-Einstellungen und wir konnten sofort loslegen. Ich habe zuerst versucht, das interne Display des LG Gram mit dem Node Titan zu versorgen, aber die Auflösung von 2560 x 1600 war etwas schwierig, die Bandbreitenbeschränkung des Kabels in einem zum und vom Stream zu erreichen, aber die Stromversorgung eines externen Monitors ergab eine ziemlich gute Leistung Spielerlebnis trotz der matten Leistung der 15-W-Beschränkung des Core i7-1065G7.

Allerdings ist Gaming nicht das, wofür ich dieses Spiel ehrlich empfehlen würde. Sein glänzender Moment ist die GPGPU-Beschleunigung und die Arbeitslast, die von Compute-Boosts profitieren. Ein gutes Beispiel hierfür wäre die Videoproduktion. Eine meiner größten Kritikpunkte am LG Gram 17 war das Potenzial, ein Workstation-Kraftpaket zu sein, aber die 15-W-Begrenzung und das Fehlen einer dedizierten GPU verhinderten, dass es wirklich glänzte, aber als ich die Node Titan + 5600 XT-Lösung hinzufügte, machte ich Videobearbeitung auf Davinci Löse 16.2 einen Kuchen und mache ihn sehr nützlich, um tatsächlich daran zu arbeiten. So kann ich unterwegs eine wahnsinnige Akkulaufzeit erreichen, aber wenn ich mich hinsetze, um die Arbeit zu erledigen, habe ich den AKiTiO Node Titan und BOOM sofort angeschlossen und es läuft durch meinen Workflow. Unten sehen Sie ein Beispiel für ein 3-minütiges Video mit 3 Ebenen und jedem Clip mit Farbkorrektur und mehr, die in 1080p29,97 MP4 100 MB / s gerendert wurden.

Es ist leicht, nicht so beeindruckt zu sein, aber wenn wir beim Exportieren der Videodatei die OpenCL-Beschleunigung verwenden, sehen wir eine Zeitverkürzung von 60%, die allein mehr Auswirkungen hat als der Aufwand beim Kauf einer neueren / größerer Laptop. Das ist nur ein Aspekt, der andere war der verbesserte Workflow mit der GPU, die die Zeitachse und die Anpassungen codiert. Selbst die Verwendung von Excel und GIMP war deutlich bissiger.

AKiTiO Node Titan – Robust und einsatzbereit

So einfach einzurichten, schnell bereitzustellen und die Workflow-Leistung massiv zu steigern, während Sie gleichzeitig einige Spiele genießen können? Was gibt es nicht zu lieben? Nun, es ist keine Lösung für jedermann, es ist letztendlich sperrig und teuer in der Arbeit, hat aber Beine und kann im Laufe der Zeit aktualisiert werden, sodass die Auswirkungen auf die Preisgestaltung auf Ihre Bereitschaft zurückzuführen sind, langfristig in so etwas zu investieren.

Die größte Beschwerde, die ich mit dem Gerät insgesamt habe, ist die mangelnde Erweiterung des AKiTiO Node Titan selbst. Die einzige Erweiterung, die Sie erhalten, sind die Ausgänge der Grafikkarte allein. Es gibt keine zusätzlichen USB-Anschlüsse oder Ethernet-Kabel. Diese einfache Sache verhindert, dass es als leistungsstarke Docking-Lösung mit einem Kabel für Laptop-Benutzer fungieren kann. Es ist meistens ein One-Trick-Pony, aber macht diesen Trick so gut!

Die AKiTiO Node Titan eGPU ist eine relativ zugängliche und preisgünstige Option in der externen GPU-Welt. Der Node Titan ist wie ein Panzer gebaut, aber einfach zu handhaben. Dies macht ihn zu einer guten Option für die meisten Menschen, die ihren tragbaren Thunderbolt 3-fähigen Laptops ernsthafte Grafikleistung hinzufügen müssen, aber nicht für diejenigen, die nach einer einzigen Lösung im Kabel-Dock-Stil suchen, die dies erhofft hatten Sie können einen Monitor, eine Maus, eine Tastatur, Lautsprecher und ein Ethernet anschließen. Diese Leute könnten am besten dazu dienen, ihre Suche fortzusetzen, aber diejenigen, die nur eine GPU für ihre beabsichtigten Bedürfnisse hinzufügen möchten, haben vielleicht gerade ihren eigenen winzigen Titan gefunden.

8

Die AKiTiO Node Titan eGPU ist eine relativ zugängliche und preisgünstige Option in der externen GPU-Welt. Der Node Titan ist wie ein Panzer gebaut, aber einfach zu handhaben. Er ist für die meisten Menschen eine gute Option

Performance8.5

Wert8

Design & Ästhetik8

Eigenschaften7.5

Vorteile

  • Gut gebaut
  • Einfache Einstellung
  • Gute Kühlung
  • Großes Netzteil
  • Einziehbarer Griff

Nachteile

  • Große Gesamtgröße
  • Keine zusätzlichen E / A.

Die obigen Links sind Affiliate-Links. Als Amazon Associate kann Wccftech.com mit qualifizierten Einkäufen verdienen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"