Nachrichten

PlayStation plant, seine größten Franchise-Unternehmen für mobile Plattformen anzupassen

Eine offene Stelle für einen Head of Mobile in den PlayStation Studios in San Mateo, Kalifornienbestätigt ziemlich genau Sonys Pläne, seine größten Spiel-Franchises für mobile Plattformen anzupassen.

Möchten Sie die Entwicklung und Strategie des mobilen Spielens leiten und die Zukunft des Spielens für ein Weltklasse-Studio mitgestalten? Als Head of Mobile besitzen und entwickeln Sie die Strategie für mobile Spiele für PlayStation Studios und tragen dazu bei, eine Grundlage für zukünftige Wachstumschancen zu schaffen. Sie werden alle Aspekte der Erweiterung unserer Spieleentwicklung von Konsolen und PCs zu Mobile & Live Services leiten, wobei Sie sich darauf konzentrieren, die beliebtesten Franchise-Unternehmen von PlayStation erfolgreich für Mobilgeräte anzupassen. Sie sind für den Aufbau und die Skalierung eines Teams mobiler Führungskräfte verantwortlich und fungieren als Leiter dieser neuen Geschäftseinheit in den PlayStation Studios.

Das ist sowieso nicht gerade seltsam. Sogar der notorisch konservative Nintendo ist seit einigen Jahren mobil, angefangen mit Super Mario Run im Jahr 2016, Fire Emblem Heroes und Animal Crossing: Pocket Camp im Jahr 2017, Dragalia Lost im Jahr 2018, Dr. Mario World und Mario Kart Tour im Jahr 2019 Obwohl der größte Erfolg Pokémon Go bleibt, das zusammen mit Niantic und The Pokémon Company entwickelt wurde. Das letztere Spiel ist ein Beispiel dafür, wie der Mobilfunkmarkt weiter wuchs, selbst wenn sein größter Vorteil, der der Portabilität, während der weltweiten COVID-19-Sperren stark eingeschränkt war.

Sonys Japan-Studio schließt heute und Gavin Moore, Souls Director von PS5 Demon, geht

Es ist jedoch unklar, ob die größten PlayStation-IPs wirklich gut auf mobile Geräte übertragen werden können. Spiele wie Uncharted, The Last of Us, God of War, Ghost of Tsushima, Horizon Zero Dawn und Marvels Spider-Man haben sich historisch auf hervorragende Produktionswerte verlassen, die von Grafik bis Audio (hauptsächlich Sprachausgabe) reichen, um ihren narrativen Fokus zu verstärken . Sie konnten dies mit einem Triple-A-Preisschild von 60 US-Dollar tun, das Millionen von PlayStation-Fans gerne bezahlten.

Mobile Titel hingegen widmen sich fast ausschließlich dem Free-to-Play-Geschäftsmodell. Unternehmen verdienen Geld mit Mikrotransaktionen, und ihre Spiele verfügen häufig über Mechaniken, die direkt von diesem Design abgeleitet sind, das fast das Gegenteil eines herkömmlichen Einzelspieler-Triple-A-PC- oder Konsolenspiels ist.

Im Vergleich dazu konzentrierten sich Nintendos Spiele noch nie so stark auf Erzählungen wie die von Sony. Die Frage ist also, ob wir ein richtiges The Last of Us-Handyspiel bekommen, wie es die Fans gewohnt sind (dh eine narrative Handlung / ein Abenteuer mit AAA-Produktionswerten), oder ob es einfach so wäre ein Strategiespiel, das im selben Universum spielt? Wir würden zu Letzterem neigen, aber wir müssen abwarten, wann dieser neue Plan offiziell wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"