Nachrichten

PocKit ist ein kleines, modulares Computersystem, das ein Desktop- oder Handheld-PC sein kann


Da sich die Computertechnologie rasant weiterentwickelt, wird die Idee eines kompakten und modularen Computersystems allmählich Wirklichkeit. In den letzten Jahren haben verschiedene Unternehmen wie Razer und AMD ihre Sicht auf kompakte und modulare PCs auf den Markt gebracht. Kürzlich haben wir sogar eine neue Firma namens Framework gesehen, die einen anpassbaren Laptop mit tonnenweise Modularität entwickelt hat. Jetzt hat ein kleiner Entwickler ein neues Taschencomputersystem herausgebracht, das eine Reihe von Modularitätsoptionen mit magnetbasierten elektronischen Blöcken bietet.

PocKit: Ein kompakter und modularer Computer

Das winzige Computersystem mit dem Namen PocKit wird als 3D-gedrucktes Gehäuse mit einer sechsschichtigen Leiterplatte und einem Steckplatz für ein Raspberry Pi-Modul geliefert. Oben befinden sich 12 magnetische Anschlüsse, mit denen Benutzer verschiedene Komponentenblöcke anbringen können, die magnetisch auf der Platine einrasten. Dies bietet Benutzern eine Vielzahl von Modularitätsoptionen, um PocKit als Desktop oder sogar als Handheld-PC zu verwenden.

PocKit ist ein kompakter modularer Computer

Es sieht und klingt ähnlich wie Googles Project Ara, unter dem das Unternehmen mit modularen Smartphones experimentierte. Im Gegensatz zu Googles Projekt ist PocKit jedoch im Wesentlichen ein Computersystem und kein Smartphone-Modul.

Wie funktioniert es?

Das System unterstützt verschiedene zusätzliche Komponenten wie einen Lüfter, einen HDMI-Anschluss, USB-Anschlüsse, verschiedene elektronische Sensoren und sogar LCD-Displays. Sobald die Komponentenblöcke magnetisch am System befestigt sind, beginnen sie sofort zu arbeiten.

Da der Raspberry Pi als Gehirn fungiert und der interne Mikrochip-Controller von PocKit als Beschleuniger fungiert, Benutzer können Raspberry Pi OS oder ein anderes Betriebssystem ausführen auf dem System.

Der Entwickler namens Anil (u / Solder_Man on Reddit) begann bereits 2019 mit der Arbeit an dem Projekt. Seitdem konnte er das Gerät basierend auf dem Feedback der Reddit-Community optimieren und verbessern. Kürzlich hat er ein Demo-Video auf dem offiziellen YouTube-Kanal von PocKit geteilt.

In diesem Video zeigte er, wie das PocKit mit wenigen Magnetmodulen in einen voll funktionsfähigen Desktop verwandelt werden kann. Anschließend zeigte der Entwickler, wie er mithilfe eines Batteriemoduls, eines Tastaturmoduls und einiger anderer blockbasierter Module in einen tragbaren Handheld-PC verwandelt werden kann.

Sie können das Video direkt unten ansehen.

Verfügbarkeit

Nun ist es erwähnenswert, dass sich PocKit noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet. Es ist daher höchst unwahrscheinlich, dass es bald für Verbraucher erhältlich sein wird.

Ich bin mir jedoch sicher, dass es sich, wenn oder wenn es auf dem Verbrauchermarkt eingeführt wird, an Pädagogen, Entwickler und Computerbegeisterte richten wird. Sie können es beobachten offizielle Website und offizieller YouTube-Kanal um Updates zu erhalten oder u / SolderMan auf Reddit zu folgen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"