Connect with us

Nachrichten

Poco könnte bald einen Laptop in Indien auf den Markt bringen, schlägt BIS-Eintrag vor

blank

Published

blank

Ende letzten Jahres sahen wir Lecks über Pocos Pläne, in das Laptop-Segment in Indien einzusteigen, als zwei Laptop-Akkus der Marke Poco in der Datenbank des Bureau of Indian Standards (BIS) entdeckt wurden. Jetzt wurde auf der BIS-Website ein Laptop-Akku der Redmi G-Serie mit der Modellnummer G16B01W entdeckt. Und nun, es ist unter der Marke Poco gelistet, was auf die bevorstehende Markteinführung eines Poco-Laptops in Indien hindeutet.

Der jüngste Bericht stammt vom zuverlässigen Tippgeber Mukul Sharma, der die Auflistung zunächst in der BIZ-Datenbank entdeckte. Der Tippgeber teilte die Informationen dann mit 91Handys. Also nach dem Prüfbericht Laut der Veröffentlichung ist der Akku der Redmi G-Serie, eine 3.620-mAh-Zelle (15,2 V, 55,02 Wh), im Wesentlichen ein Ersatzakku für den kürzlich in China eingeführten Redmi G-Gaming-Laptop.

Poco könnte bald einen Laptop in Indien auf den Markt bringen und schlägt BIS-Eintrag für einen Akku der Redmi G-Serie vor

Dies könnte also bedeuten, dass Poco darauf abzielt, einen auf Spiele ausgerichteten Laptop auf den Markt zu bringen – möglicherweise bald einen umbenannten Redmi G-Gaming-Laptop in Indien. Werfen wir also einen Blick auf die erwarteten Spezifikationen und Funktionen des Poco-Laptops.

Poco Laptop: Wichtige Spezifikationen und Funktionen (erwartet)

Da der chinesische Riese jetzt oft Xiaomi- und Redmi-Geräte für den Weltmarkt umfirmiert, ist es möglich, dass Poco den Redmi G (2021) Gaming-Laptop umbenennt und unter seinem eigenen Markennamen in Indien auf den Markt bringt.

Wenn dies der Fall ist, sollte der Poco-Laptop mit den gleichen Spezifikationen und Funktionen wie der Redmi G Gaming-Laptop ausgestattet sein. Daher können wir erwarten, dass der Poco-Laptop über ein 16,1-Zoll-Full-HD-Display mit Unterstützung für eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und einer Auflösung von 1920 x 1080p verfügt.

Der Laptop könnte entweder mit der 11. Generation Intel Core i5-11260H CPU oder dem AMD Ryzen 7 5800H Prozessor konfiguriert werden. Die Intel-Variante könnte mit der Nvidia RTX 3050-GPU zusammen mit Intels integrierter Iris XE-Grafik kommen, während die AMD-Version die Nvidia RTX 3060-GPU mit integrierter Radeon-Grafik enthalten könnte.

Der Poco-Laptop könnte auch mit dem Hurricane Cooling 3.0-System ausgestattet sein, das fünf Kupfer-Heatpipes, 12-V-Lüfter und vier Luftauslässe bietet, um thermische Probleme zu bekämpfen. Darüber hinaus könnte das Gerät Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.1 unterstützen, und Sie können möglicherweise bis zu drei 4K-Monitore gleichzeitig mit dem Laptop verbinden.

All diese Spezifikationen und Funktionen stammen nun vom Redmi G (2021) Gaming-Laptop. Und Poco hat noch nichts über seinen Laptop bestätigt, nicht einmal gehänselt. Wenn sich das Unternehmen also dafür entscheidet, den in der BIS-Datenbank aufgeführten Akku der Redmi G-Serie in ein brandneues Gerät einzubauen, spielen die oben genannten Spezifikationen keine Rolle. Wir schlagen daher vor, dass Sie warten, bis Poco das Gerät offiziell ankündigt, was eher früher als später passieren könnte.