Nachrichten

Poco M3 Pro 5G mit Abmessung 700, 90-Hz-Display ab 159 €

Nachdem Poco es in der vergangenen Woche getestet hat, hat es heute weltweit eine 5G-unterstützte Pro-Variante des Poco M3 auf den Markt gebracht. Das Gerät heißt Poco M3 Pro 5G und verfügt über ein neues Design, ein 90-Hz-Display und 48-Megapixel-Dreifachkameras. Werfen wir also einen Blick auf die wichtigsten Spezifikationen und Funktionen.

Poco M3 Pro 5G: Technische Daten und Merkmale

Design und Anzeige

Beginnend mit dem Design hat der Poco M3 Pro 5G einen ähnlichen Formfaktor wie die Nicht-Pro-Variante. Es verfügt jedoch über ein einzigartiges Rückendesign und ist in drei attraktiven Farben erhältlich – Schwarz, Gelb und Cyan. Das Gerät hat eine Metallic-Oberfläche und einen schwarzen Fleck in der oberen linken Ecke, der die Dreifachkameras und das Poco-Branding enthält.

Startdatum und erster Blick auf poco m3 pro 5g

Poco M3 Pro verfügt über eine 6,5-Zoll-Full-HD + IPS-LCD-Panel mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Es unterstützt eine Auflösung von 1080 x 2400p und eine Spitzenhelligkeit von bis zu 400 Nits. Außerdem verfügt es über eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera und einen Corning Gorilla Glass 3-Schutz.

Interna

Im Inneren packt der Poco M3 Pro 5G den MediaTek Abmessung 700 Chipsatz basierend auf der 7nm Architektur. Es ist ein Octa-Core-Prozessor mit einer integrierten Mali-G57 MC2-GPU. Sie finden auch bis zu 6 GB RAM und bis zu 128 GB UFS 2.2-Speicher. Darüber hinaus ist ein dedizierter microSD-Steckplatz an Bord.

Kameras

Der Poco M3 Pro 5G verfügt über ein Dreifachkamera-Setup mit einem 48MP Primärlinse mit Blende 1: 1,8 und einigen 2-Megapixel-Objektiven für Makro- und Tiefeninformationen. Die Kameras verfügen über AI-unterstützte Funktionen, mit denen die von den Benutzern aufgenommenen Fotos und Videos verbessert werden können. Das Gerät kann Videos mit bis zu 4K bei 30 Bildern pro Sekunde und 1080p bei 120 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Akkulaufzeit und andere Funktionen

Das Gerät packt eine massive 5.000mAh Batterie mit 18W Schnellladeunterstützung. Sie erhalten jedoch ein 22,5-W-Ladegerät in der Box. Es wird über den USB-C-Anschluss an der Unterseite aufgeladen und verfügt über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Sie finden auch Unterstützung für 5G-Konnektivität, Wi-Fi 5, Bluetooth 5.1 und a seitlich angebrachter Fingerabdruckscanner an Bord. Es läuft auch Android 11-basiertes MIUI 12 für POCO out-of-the-Box.

Preis und Verfügbarkeit

Poco M3 Pro wurde Preis ab 179 Euro (~ Rs. 15.999) für die 4 GB + 64 GB Basisvariante, während die 6 GB + 128 GB Variante 199 Euro (~ Rs. 17.780) kostet. Im Rahmen des Frühbucherangebots bietet Poco auf beide Varianten einen Rabatt von 20 Euro. Das bedeutet, dass Sie das Gerät ab 159 Euro ab dem 20. Mai verkaufen können. Derzeit liegen keine Informationen zur Einführung des Poco M3 Pro in Indien vor. Bleiben Sie also auf dem Laufenden, um weitere Details zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"