Nachrichten

PowerColor ist das erste Unternehmen, das seine benutzerdefinierte AMD Radeon RX 6700 XT 12 GB mit der Hellhound-Variante vorstellt


Die Veranstaltung “Where Gaming Begins” wurde heute von AMD veranstaltet und war die offizielle Enthüllung der Radeon RX 6700 XT 12GB. Das ist noch nicht alles, was passiert ist. Unabhängig von der Veranstaltung präsentiert PowerColor als erstes Unternehmen offiziell seine benutzerdefinierte Radeon RX 6700 XT 12 GB. Die benutzerdefinierte Variante von PowerColor trägt den Namen Hellhound. Die Radeon RX 6700 XT Hellhound ist eine Abkehr von der üblichen Designphilosophie von PowerColor.

Die PowerColor Radeon RX 6700 XT Hellhound weicht vom roten Farbschema früherer PowerColor-Modelle ab

Nach dem, was wir beim Startereignis erfahren haben, wird die Radeon RX 6700 XT über die Navi 22 XT-GPU verfügen, die über 40 Recheneinheiten verfügt, was 2560 Stream-Prozessoren entspricht. Es ist mit 12 GB GDDR6-Speicher mit einer 192-Bit-Busschnittstelle und der RDNA 2-Grafikarchitektur ausgestattet. Die Referenzkarte wird von einer 8 + 6-poligen Steckerkonfiguration mit einer TDP von 230 W gespeist. Es verfügt außerdem über 96 MB Infinity Cache und 40 Ray-Beschleuniger für Raytracing-Funktionen auf RDNA 2-basierten GPUs.

Biostar gibt seine Referenz Radeon RX 6700 XT Die werksseitige Übertaktungsbehandlung mit bis zu 2,6 GHz Boost-Takten

Der Hellhound unterscheidet sich in der Leistungsabgabe, da er zwei 8-polige Steckverbinder anstelle der 8 + 6-poligen Steckerkonfiguration des Referenzmodells nutzt. Es ist wahrscheinlich, dass der Hellhound auch eine höhere TDP haben wird. Für das Design wurde PowerColor mit einem helleren Blau verwendet, das dem Aquablau am ähnlichsten ist, anstatt den üblichen roten Akzenten der Serien Red Devil und Red Dragon. Auf der Rückplatte befindet sich ein teuflisch aussehender Hund, der mit dem Namensvetter des Höllenhundes übereinstimmt. Der Hund befindet sich in einem blauen Dreieck und das Auge leuchtet mit einer blauen LED. Die Karte scheint blaue LED-Akzente zu haben, basierend auf dem Teaser.

Die PowerColor Radeon RX 6700 XT Hellhound scheint eine solide Karte mit einem ansprechenden Design zu sein, das höchstwahrscheinlich einen Premiumpreis bieten wird. Wir sind uns nicht sicher, ob andere Hersteller diesem Beispiel folgen und ihre Karten necken werden, aber wir haben Bilder von benutzerdefinierten Modellen von ASUS durchgesickert.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"