Nachrichten

PSA: Apples bevorstehende Funktion zur Neukalibrierung des Akkus in iOS 14.5 funktioniert nur auf iPhone 11, 11 Pro und Pro Max

Apple ist im Begriff, iOS 14.5 für iPhone-Benutzer herauszubringen, und es kommt mit einer besonders interessanten Funktion, der Neukalibrierung des Akkus.

Wetten Sie nicht auf iOS 14.5, um Probleme mit dem Akkuzustand mit iOS 14.5 zu beheben

Mit der Beta 6 von iOS 14.5 wird das bevorstehende Software-Update von Apple angeblich den Batteriezustand auf Ihrem iPhone “beheben”, wenn es falsch gemeldet wird. Es dauert eine Weile, da innerhalb weniger Wochen viele Daten gesammelt werden müssen, aber es funktioniert magisch, wenn echte Probleme gefunden werden.

Durchgesickertes Video zeigt, dass Apple versucht, das glänzende Finish mit Apple Pencil 3 zurückzubringen

Obwohl diese Funktion großartig ist und alle Benutzer von iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max sich darüber beschwert haben, dass der Akkuzustand schnell abnimmt, ist es hier erwähnenswert, dass diese Funktion auf keinem anderen iPhone funktioniert.

Es gibt zahlreiche Posts, in denen ständig berichtet wird, dass ihre iPhone 12-Smartphone-Serie in der Abteilung für Batteriegesundheit in die Knie gezwungen wird. Einige Benutzer melden einen prozentualen Rückgang nach nur einem Monat. Und wenn Sie gehofft haben, dass die bevorstehende Neukalibrierungsfunktion dieses Problem für Sie oder für jedes andere iPhone außer dem 12 beheben würde, ist es am besten, Ihre Hoffnungen ein wenig zu senken.

Laut Apples eigenem Wissensdokument auf seiner Webseite::

iOS 14.5, das später in diesem Frühjahr verfügbar sein wird, enthält ein Update, bei dem das System zur Meldung des Batteriezustands die maximale Batteriekapazität und die maximale Leistungsfähigkeit auf iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max neu kalibriert, um ungenaue Schätzungen der Batteriezustandsberichterstattung für einige Benutzer zu berücksichtigen .

Der Akkuzustand meines iPhone 12 Pro Max ist auf 96% gesunken. Ich habe meine Ladegewohnheiten überhaupt nicht geändert und sehe dennoch einen Rückgang von 4%.

Apple nennt die iPhone 11-Reihe speziell und erwähnt überhaupt kein anderes Smartphone. Dies lässt uns glauben, dass diese neue Funktion nicht für Sie gilt, wenn Sie ein iPhone 12 besitzen.

Angesichts der Anzahl der Berichte, die wir für einige Benutzer über einen schlechten Akkuzustand auf dem iPhone 12 erhalten haben, und wenn Apple der Ansicht ist, dass es sich um ein tatsächliches Problem handelt, wird Apple diese Funktion nur für Sie erweitern. Ansonsten ist es am besten, die Dinge niedrig zu halten.

iPhone 13 Pro-Modelle könnten mit LTPO-Panels geliefert werden

Beachten Sie eines: Es gibt viele Gründe, warum Sie möglicherweise eine schreckliche Akkulaufzeit haben. Es läuft viel auf Ihre Nutzungsgewohnheiten hinaus. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die ihre Batterie vor dem Einstecken auf Null entladen, sollten Sie damit rechnen, dass der Batteriezustand schnell abnimmt. In der Tat extrem schnell.

Es ist am besten, den Akku immer über 50% aufgeladen zu halten und zu vermeiden, dass der Akku voll aufgeladen wird. Das Herausziehen des Netzsteckers bei 80% ist ein guter Weg, um dies zu erreichen. Und selbst wenn Sie unter einer schrecklichen Batteriegesundheit leiden, ist es an der Zeit, dass Apple etwas dagegen unternimmt. Hoffentlich in einem zukünftigen Software-Update, solange es sich nicht um ein Hardwareproblem handelt.

Beachten Sie während Ihres Aufenthalts Folgendes:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"