Connect with us

Nachrichten

Qualcomm arbeitet an SM6375, einem Budget-Chip für Gamer

blank

Published

blank

Qualcomm arbeitet offenbar an mehreren neuen Chips, die sich über die Mittelklasse- und Budgetkategorien erstrecken werden. Einer der neuen Chips wird für Budget-Gaming-Telefone sein, und wenn der neue Bericht etwas zu bieten hat, wird der Chip Displays mit einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 144 Hz unterstützen können.

Der Bericht kommt von WinFuture, und laut ihnen arbeitet Qualcomm auf mindestens zwei Plattformen. Der Snapdragon SM6375 und Snapdragon SM6225. Für den Anfang wird der Snapdragon SM6375 eine Octa-Core-CPU sein und über vier Kryo-Gold-Leistungskurse und vier Kryo-Silber-Effizienzkerne verfügen. Der Bericht stellt fest, dass Qualcomm derzeit vier SKUs derselben Plattform mit unterschiedlichen Taktraten testet.

Galaxy S21 FE Quick Start Guide von Verizon hilft Ihnen bei der Einrichtung eines Telefons, das Sie nicht kaufen können

Qualcomm scheint sein Portfolio zu erweitern, indem es an mehreren Budget-Prozessoren für Gaming-Smartphones arbeitet

Unten sind die SKUs, an denen Qualcomm angeblich arbeitet.

  • 4x Gold-Kerne mit 2,5 GHz + 4x Silber-Kerne 2,2 GHz
  • 4x Gold-Kerne mit 2,3 GHz + 4x Silber-Kerne 2,1 GHz
  • 4x Gold-Kerne bei 2,2 GHz + 4x Silber-Kerne 2,0 GHz
  • 4x Goldkerne mit 2,1 GHz + 4x Silberkerne mit 1,8 GHz

Für diese Modelle betrachten Sie verschiedene GPU-Frequenzen von 800 MHz, 940 MHz und 960 MHz. Das Interessanteste daran ist, dass eine der Varianten, die Qualcomm derzeit testet, in der Lage sein wird, Displays mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz zu betreiben und mit einem auf Gamer ausgerichteten Telefon veröffentlicht zu werden. Überraschend ist das nicht wirklich, denn Qualcomm konzentriert sich schon seit einiger Zeit auf Gaming-Chips; Alle Snapdragon-Chips mit einem G-Suffix sind auf Spiele ausgerichtet.

Der Bericht gibt jedoch nicht den Namen des SM6375 an. Dies bedeutet, dass wir nicht sicher sind, ob dies der Snapdragon 7xx-Serie oder der 6xx-Serie beitreten wird. Was wir wissen ist, dass der SM6225 Teil der Snapdragon 6xx-Serie sein wird. Qualcomm hat keine technischen Spezifikationen der SM6225-Chips veröffentlicht, aber uns wurde mitgeteilt, dass der Chip auf einer Entwicklereinheit mit einem 90-Hz-FHD+-Display, 6 GB RAM und 128 GB UFS 2.2-Flash-Speicher getestet wird. Dies ist mehr als genug, um darauf hinzuweisen, dass dieser Chip für eine untere Mittelklasse gedacht ist

Beide Chips sollen von TSMC hergestellt werden, aber wir sind uns nicht sicher, auf welchem ​​Prozessknoten diese aufbauen werden. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wenn Qualcomm diese offiziell bekannt gibt.