Connect with us

Nachrichten

Qualcomm will Chip-Namensgebung unter einer eigenständigen Snapdragon-Marke vereinfachen

blank

Published

blank

Qualcomm nimmt einige wichtige Änderungen an seinem Branding und der Benennung der Snapdragon-Chips vor. Während die visuellen Änderungen sichergestellt sind, hat der Chipsatzhersteller beschlossen, Snapdragon zu einer separaten Marke zu machen, anstatt nur einen Namen für seine Chipsätze zu machen. Löwenmaul hat jetzt nur „spezifische Verbindungen“ zu Qualcomm wann immer es nötig ist.

Snapdragon ist jetzt eine eigenständige Marke von Qualcomm

Die neue Markenüberarbeitung wird auch zu einer Änderung des Namensschemas der Snapdragon-Chipsätze führen. In Zukunft erhalten die Snapdragon-Chips nun einen Namen, der aus einer einstelligen plus der Generationsnummer besteht, ähnlich wie die Namen seiner ARM-basierten Computerchips.

Die Änderung tritt in Kraft, beginnend mit der kommenden mobilen Plattform der Snapdragon 8-Serie. Es wurde zuvor erwartet, dass es die mobile Plattform Snapdragon 898 heißt. Aber jetzt können Sie davon ausgehen, dass der Nachfolger von Snapdragon 888 Snapdragon 8x heißt, wobei „x“ die Generationennummer dafür ist. Qualcomm hat den Namen seines neuen Flaggschiff-Chips noch nicht offiziell bekannt gegeben, also bleiben Sie dran, um weitere Informationen zu erhalten.

In einem (n offizieller Blogbeitrag, kommentierte Qualcomm die Markenänderung wie folgt – „Wir sind in eine neue Ära für unsere Marke Snapdragon eingetreten, die immer für erstklassige Leistung stehen wird. Und wir werden mit unserer Technologie weiterhin auf der Marke aufbauen, die Erwartungen der Verbraucher übertreffen und die Premium-Erlebnisse schaffen, die sie verdienen.

Was die visuellen Änderungen angeht, hat Qualcomm Farben als Darstellungen der verschiedenen Snapdragon-Markenprodukte entwickelt. Die Farben umfassen Midnight, Gunmetal, Nickel, Snapdragon Red und Gold. Gold wird den High-End-Snapdragon-Produkten zugewiesen. Auch das Feuerball-Logo wird einige Änderungen erfahren. Auch die Abzeichen des Unternehmens werden mit einem saubereren und „einfach“ aussehen.

Darüber hinaus braucht 5G nicht mehr für alle Snapdragon-Produkte eine besondere Erwähnung, da seine Präsenz jetzt selbstverständlich ist. Die Automobilprodukte von Qualcomm werden auch unter dem Snapdragon-Branding erscheinen und Snapdragon Ride Platform und Snapdragon Digital Chassis heißen.

Bemerkenswert ist, dass diese Änderungen keine Auswirkungen auf die Benutzer haben, sondern uns nur helfen, uns die Chipsatznamen zu merken und sie ein wenig einfacher zu verfolgen. Was halten Sie von der Namensänderung? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Ausgewähltes Bild: Löwenmaul/YouTube