Nachrichten

Realme DIZO Star 300, Star 500 Feature Phones in Indien eingeführt

Neben der Einführung neuer Körperpflegeprodukte hat Realme kürzlich zwei neue Audioprodukte unter seiner Untermarke DIZO auf den Markt gebracht. Und heute hat der chinesische Riese zwei Feature-Phones, Star 300 und Star 500, unter seiner Untermarke DIZO auf den Markt gebracht, um die einkommensschwache Bevölkerung des Landes zu bedienen.

Bevor wir uns also mit Preis und Verfügbarkeit befassen, hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten Spezifikationen und Funktionen der neuen DIZO Star-Funktionstelefone.

DIZO Star Phones in Indien eingeführt

Es ist erwähnenswert, dass dies die gleichen Feature-Phones sind, die wir vor einigen Wochen in den FCC-Anmeldungen entdeckt haben. Beide Geräte werden also mit 2G-Unterstützung, T9-Tastaturen und austauschbaren Batterien geliefert.

DIZO Star 500

Beginnend mit dem höherwertigen DIZO Star 500 verfügt das Gerät über ein 2,8 Zoll großes Display. So wie es aussieht, kommt Star 500 mit einer Metallkonstruktion und enthält einen 1.900-mAh-Akku. Es gibt 32 MB internen Speicher zum Speichern von Kontakten, Fotos und Musik, und das Gerät unterstützt 5 Sprachen, darunter Englisch, Tamil, Gujrati, Hindi und Telegu. Was die Optik angeht, das Gerät hat ein 0.3MP Kamera hinten.

DIZO Star-Serie in Indien eingeführt

An der Unterseite befindet sich außerdem ein Micro-USB-Anschluss zum Aufladen und zur Datenübertragung, der neben der 3,5-mm-Audiobuchse sitzt. Zu den weiteren Funktionen des DIZO Star 500 gehören Bluetooth-Unterstützung, Tonaufzeichnung und Alarm. Es hat sogar oben eine Streifenfackel und ist in drei Farbvarianten erhältlich – Schwarz, Silber und Grün.

DIZO Stern 300

Das DIZO Star 300 der unteren Preisklasse verfügt über ein kleineres 1,77-Zoll-Display und einen größeren 2.550-mAh-Akku als sein älterer Bruder. Es kommt auch mit 32 MB internem Speicher und Unterstützung für 8 Sprachen, was mehr ist als das High-End-Star 500. Dazu gehören zusätzliche Sprachen wie Bengali, Punjabi und Kannada.

DIZO Star-Serie in Indien eingeführt

Das Gerät verfügt auch über eine 0,3-MP-VGA-Kamera auf der Rückseite und ist in zwei Farbvarianten erhältlich – Schwarz und Blau.

Preis und Verfügbarkeit

Was die Preise angeht, liegen beide Geräte unter Rs 2.000. Der höherwertige DIZO Star 500 kostet 1.799 Rupien, während der günstigere Star 300 1.299 Rupien kostet. Sie werden erhältlich sein bei Flipkart und bald auch Offline-Einzelhandelsgeschäfte.

Meiner Meinung nach wird die DIZO Star Feature-Phone-Serie eine interessante Option für einkommensschwache Kunden in Indien sein. Die Tatsache, dass es sich um 2G-fähige Geräte handelt, lässt mich jedoch vermuten, dass die Geräte Jio-SIM-Karten nicht unterstützen würden. Die Kunden werden also nicht in der Lage sein, die verschiedenen Low-Cost-Netzpläne von Jio zu nutzen.

Während Unternehmen wie Jio versuchen, 4G-Dienste in die Hände von einkommensschwachen Gruppen in Indien zu bringen, insbesondere mit der jüngsten Ankündigung des Telefons JioPhone Next, sehen die 2G DIZO-Telefone einfach veraltet aus. Was halten Sie von diesen Feature-Phones? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"