Nachrichten

Realme verdoppelte Smartphone-Lieferungen im vierten Quartal 2020; Apple hat die Charts angeführt

Nach dem neuesten Stand Bericht Apple und Samsung von Counterpoint Research blieben im vierten Quartal 2020 bei den Smartphone-Auslieferungen an der Spitze. Ersteres verdrängte letzteres in diesem Quartal. Aber es war Realme, der als aufstrebender Spieler die Nase vorn hatte. Das Unternehmen hat seine Smartphone-Lieferungen im Jahr 2020 fast verdoppelt und ist als Smartphone-Hersteller am stärksten gewachsen.

In seinem Bericht teilte Counterpoint nicht nur die Zahlen für das letzte Quartal 2020, sondern auch für das gesamte Jahr mit. Die Smartphone-Auslieferungen von Realme im vierten Quartal 2020 haben sich im Vergleich zum Vorjahresquartal fast verdoppelt. Im letzten Quartal 2019 hat Realme rund 7,8 Millionen Geräte ausgeliefert. Im Gegensatz dazu hat das Unternehmen im letzten Quartal 2020 14 Millionen Smartphones ausgeliefert, was fast dem Doppelten entspricht.

realme verdoppelte die Smartphone-Lieferungen im Jahr 2020
Quelle: Kontrapunktforschung

Ein Blick auf den Gesamtjahresbericht zeigt, dass das Unternehmen im Jahr 2020 rund 42,4 Millionen Geräte ausgeliefert hat, verglichen mit 25,7 Millionen im Jahr 2019. Infolgedessen konnte der in China ansässige Telefonhersteller einen Marktanteil von 1% im Internet gewinnen Industrie, von 2% im Jahr 2019 auf 3% im letzten Jahr.

Darüber hinaus, so der Bericht, unter anderen großen Smartphone-Playern wie Samsung, Apple, Huawei und Xiaomi, Realme ist als Unternehmen im Jahr 2020 mit einem Wachstum von 65% gegenüber dem Vorjahr am stärksten gewachsen. Nichts ist vergleichbar mit dem Wachstum des Unternehmens im Jahr 2019, als es laut Bericht um 417% wuchs.

realme verdoppelte die Smartphone-Lieferungen im Jahr 2020
Quelle: Kontrapunktforschung

Diese Zunahme der Zahlen ist hauptsächlich auf die Beliebtheit des Unternehmens in Märkten wie Indien und China zurückzuführen. Realme-Smartphones sind hier in Indien sehr beliebt, da das Unternehmen High-End-Spezifikationen zu taschenfreundlichen Preisen anbietet. Infolgedessen konnte Realme in der Weihnachtszeit im vergangenen Jahr in Indien fast 6,3 Millionen Geräte verkaufen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"