Connect with us

Nachrichten

Redmi bringt 32- und 43-Zoll-Smart-TVs mit Android TV 11, 20-W-Lautsprechern in Indien auf den Markt

blank

Published

blank

Während Xiaomi letzten Monat die Mi TV 5X-Serie auf seiner Smarter Living-Veranstaltung vorgestellt hat, hat der chinesische Riese die Redmi Smart TV-Reihe in Indien nicht vergessen. Das Unternehmen stellte Anfang dieses Jahres erstmals Redmi-Fernseher in Indien vor und erweitert nun das Portfolio mit der Einführung von zwei neuen Redmi-Smart-TVs im Land. Dazu gehört die 32-Zoll-HD- und 43-Zoll-Full-HD-Smart-TVs, die Xiaomis Vivid Picture Engine, Dolby Audio und Android 11 unterstützen.

32-Zoll- und 43-Zoll-Smart-TVs von Redmi: Spezifikationen

Wie bereits erwähnt, gibt es die neue Redmi Smart TV-Reihe in 32-Zoll- und 43-Zoll-Panel-Größen mit HD- bzw. Full-HD-Auflösungsunterstützung. Beide Fernseher können bis zu 16 Millionen Farben wiedergeben und unterstützen die proprietäre Vivid Picture Engine. Dadurch kann der Benutzer seine Lieblingsinhalte mit optimaler Helligkeit, Sättigung und Schärfe anzeigen.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen laut Benutzerfeedback detaillierte Bildsteuerungen an Bord dieser Redmi Smart TVs. Das bedeutet, dass Sie unter anderem Hintergrundbeleuchtung, Sättigung, Farbton, Gamma und Bildmodus anpassen können.

Beide Redmi-Fernseher sind mit Android TV 11 . ausgestattet out-of-the-box und führen Sie Xiaomis PatchWall 4-Skin darüber aus. Sie erhalten Zugriff auf über 5000 Apps über den Play Store, über 75 kostenlose Live-Kanäle über PatchWall, eine IMDb-Integration zur Anzeige von Inhaltsbewertungen direkt auf dem Startbildschirm und mehr. An Bord dieser Smart-TVs finden Sie auch einen speziellen Kindermodus, die universelle Suche und andere Funktionen.

Redmi Smart-TVs in Indien eingeführt

Sowohl die 32-Zoll- als auch die 43-Zoll-Redmi-Smart-TVs sind mit 20-W-Lautsprechern ausgestattet. Xiaomi verbessert das Audioerlebnis durch das Angebot von Dolby Audio (Dolby 5.1 Surround Sound) und DTS Virtual X (für räumliche Audiounterstützung) erstmals im Budgetsegment. Was die Anschlüsse und Konnektivitätsoptionen betrifft, bietet Xiaomi Dualband-WLAN-Unterstützung (2,4 GHz und 5 GHz), was großartig ist. Außerdem finden Sie 2x HDMI, 2x USB 2.0, 1x AV, 1x 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, 1x RJ45-Ethernet und 1x Antennenanschluss.

Die 32-Zoll- und 43-Zoll-Smart-TVs unterstützen auch den Auto-Low-Latency-Modus, der ein verzögerungsfreies und reibungsloses Erlebnis ermöglicht, wenn Sie Ihre Konsole oder Ihren Computer anschließen.

Die mit der Redmi Smart TV-Serie gebündelte Mi TV-Fernbedienung unterstützt drei raffinierte Funktionen. Erstens haben Sie eine Google Assistant-Taste sowie schnelle Verknüpfungen für Netflix- und Prime Video OTT-Apps. Zweitens kannst du Doppelklicken Sie auf die Taste zum Verringern der Lautstärke, um den Fernseher schnell stumm zu schalten, was sicherlich eine Funktion ist, die für viele nützlich sein wird. Schließlich unterstützen diese Fernseher auch eine Quick Wake-Funktion.

Preis und Verfügbarkeit

Was den Preis betrifft, so kostet der 32-Zoll-HD-Redmi-Smart-TV Rs. 15.999, während der 43-Zoll-Full-HD-Redmi-Smart-TV bei Rs. 25.999 in Indien. Beide Smart-TVs werden im nächsten Monat erstmals während der Veranstaltung „Diwali with Mi“ und des Amazon Great India Festivals in den Handel kommen.