Nachrichten

Redmi Note 10-Serie mit 120-Hz-Super-AMOLED-Display bestätigt


Xiaomi ist bereit, die Redmi Note 10-Serie am 4. März auf den Markt zu bringen. Während wir nur noch ein paar Tage von der Auftaktveranstaltung entfernt sind, hat der chinesische Technologieriese einen wichtigen Aspekt des kommenden Smartphones enthüllt.

120-Hz-Super-AMOLED-Display der Redmi Note 10-Serie

Laut dem Teaser, der auf Xiaomis offiziellem Twitter-Handle geteilt wurde, ist der Die Redmi Note 10-Serie zeigt ein 120-Hz-AMOLED-Display. Dies ist insbesondere das erste Mal, dass das Unternehmen ein AMOLED-Display für seine Redmi Note-Serie einsetzt. Es wird auch das erste Mal sein, dass wir in Indien ein Panel mit hoher Bildwiederholfrequenz für die Redmi Note-Serie sehen.

Ein separater Teaser auf dem Twitter-Handle von Redmi India bestätigt ebenfalls, dass es sich um eine Anzeige handelt wird ein Super AMOLED Panel sein. Schauen Sie sich den folgenden Teaser an:

Eine von Manu Kumar Jain, Geschäftsführer von Xiaomi India, gestartete Twitter-Umfrage zeigt auch, dass das Gerät eine Spitzenhelligkeit von mindestens 1000 Nits haben wird.

Trotzdem hat Xiaomi nicht bestätigt, ob alle Modelle der Redmi Note-Serie mit dem 120-Hz-Super-AMOLED-Display ausgestattet sind. In der Zwischenzeit behauptet Tipper Ishan Agarwal, dass das Redmi Note 10 Pro Max über ein 120-Hz-AMOLED-Display verfügen wird. Es ist möglich, dass Xiaomi das AMOLED-Panel mit hoher Bildwiederholfrequenz auf die Pro-Modelle oder nur auf die Pro Max-Variante beschränkt.

Dank der bisherigen Lecks und Gerüchte wissen wir bereits, dass das Redmi Note 10 Pro vom Snapdragon 732G SoC angetrieben wird. Die Non-Pro-Variante hingegen hat den Snapdragon 678 SoC unter der Haube. Sie können die Lecks, die bisher von unserer Berichterstattung über die Verkaufsverpackung und die Lecks von Livebildern der Redmi Note 10-Serie entfernt waren, nachholen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"