Nachrichten

RGB-LIT Bitcoin Mining Rig mit 78 GeForce RTX 3080-Grafikkarten wird betriebsbereit und verdient 20 USD pro Monat

Dieses eine Mega-Mining-Rig wurde von gebaut Simon Byrne macht seit Tagen die Runde über das Internet und das Besondere daran ist die Tatsache, dass insgesamt 78 GeForce RTX 3080-Grafikkarten verwendet werden. Das Rig ist jetzt betriebsbereit und hat begonnen, Bitcoins in all seiner RGB-LIT-Pracht zu zerkleinern.

Mega- und RGB-beleuchtetes Bitcoin-Mining-Rig wird betriebsbereit, Feature 78 GeForce RTX 3080-Grafikkarten und ein Gewinn von über 20.000 US-Dollar pro Monat

Geteilt von TechArp (über Videocardz), das Mega-Mining-Rig ist seit seiner Veröffentlichung über das Internet herrlich umstritten. Es gibt viele Benutzer, die das Rig zugeschlagen haben, vor allem Gamer, die seit ihrer Einführung keine Grafikkarte der GeForce RTX 30-Serie mehr in die Hände bekommen konnten, während Simon es geschafft hat, insgesamt 78 Grafikkarten zu verschlingen. Unabhängig von der gesamten Situation ist Simon stolz auf sein Rig und hat ihm sogar den Namen Berta 2 gegeben.

NVIDIA GeForce RTX 3080 Mobilitäts-GPU-Spezifikationen und Benchmark-Leck, GA104 mit 6144 Kernen, 16 GB Speicher und auf Augenhöhe mit einem RTX 2080 Ti

Seit der Ankündigung der GeForce RTX 30-Serie gab es Berichte, dass der Bitcoin-Abbau wieder an Fahrt gewinnt. Infolgedessen hatten Branchenkenner gewarnt, dass die GeForce RTX 30-Serie aufgrund der neuen Bergbauwelle einem massiven Mangel ausgesetzt sein könnte. Es gab auch einen Bericht über NVIDIA, der angeblich Ampere GeForce RTX 30-Karten im Wert von 175 Millionen US-Dollar direkt an den Bergbaumarkt verkaufte. Die Grafikkarten sind immer noch mit erheblichen Engpässen konfrontiert, aber die Situation soll sich bis zum Ende des ersten Quartals 2021 verbessern.

Das Berta 2-Mining-Rig ist voll funktionsfähig. Das Besondere an diesem GeForce RTX 3080-Setup ist das beeindruckende Schaufenster mit RGB-LEDs. Wir haben bereits mehrere Bergbaugeräte gesehen, aber noch nie ein beeindruckendes RGB-Lit-Setup wie dieses gesehen. Ob dies eine praktikable und profitable Lösung ist, deuten Zahlen aus verschiedenen Quellen darauf hin, dass das Rig jeden Monat einen Gewinn zwischen 10.000 und 27.000 US-Dollar erzielen kann.

Laut Videocardz, der Minerstat verwendet hat, kann jede GeForce RTX 3080-Grafikkarte Ethereum im Wert von 6,35 bis 9,15 USD pro Tag knirschen. Das bedeutet, dass das gesamte System mit 78 Karten etwa 15 bis 21.000 USD pro Monat verdienen kann. Allein die GeForce RTX 3080-Grafikkarten kosten rund 100.000 US-Dollar. Angesichts dieser Rate kann Simon je nach Mining-Rate in rund 4 bis 6 Monaten eine Kapitalrendite erzielen. Es ist nicht konsistent, da die Bitcoin-Preise von Ethereum von Zeit zu Zeit schwanken, aber es ist immer noch ein beeindruckender Wert. Folgendes sagt TechARP zu den Einnahmen für das Rig:

Offiziell beginnen RTX 3080-Karten bei $ 699, aber wegen des Mangels an Karten verkaufen sie jetzt für ungefähr 1.199 US-Dollar jeder.

Die Karten in diesem Rig allein würden also ungefähr kosten 93.522 USD. Nennen wir es eine Wohnung 100.000 US-Dollar für das gesamte Rig plus Netzteile.

Der durchschnittliche kommerzielle Stromtarif in Las Vegas (wo er seinen Sitz hat) beträgt 8,43 Cent pro kWh. Strom sollte also ungefähr kosten 1444 USD pro Monat. Lass uns das machen 2166 USD pro Monat (+ 50%) zur Berücksichtigung der Kühlkosten.

Jeder GeForce RTX 3080 hat eine Hash-Rate von 83,57 MH / s unter Verwendung des Ethash (Phoenix) -Algorithmus, der jeden Monat ungefähr 0,22236870 ETH im Wert von 165 US-Dollar generieren sollte.

Das Gesamt-Rig von 78 Karten sollte also einen Wert von 17.3447586 ETH generieren 12.840 USD pro Monat. Abzüglich der Stromkosten ergibt sich ein Nettogewinn von 10.674 USD pro Monat oder 128.088 USD pro Jahr!

Das ist ein unglaublicher ROI von 10,7% pro MonatDies bedeutet, dass er die Kosten für das gesamte Rig in knapp 9,5 Monaten zurückerhält.

Gemäß Simon In seinem Setup wird eine Mischung aus GeForce RTX 3080- und GeForce GTX 1080 Ti-Grafikkarten für insgesamt 143 GPUs verwendet. Er erwähnt, dass seine Nettorentabilität 900 US-Dollar pro Tag beträgt, wodurch er in weniger als zwei Monaten bis zu 27.000 US-Dollar pro Monat und einen ROI verdient.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"