Nachrichten

Samsung bringt die neuesten erschwinglichen Smartphones in die USA


Samsung hat seine neueste Serie von A-Handys in den USA eingeführt. Dies bedeutet, dass die Preise und die Verfügbarkeit für mehrere Handys offiziell sind und die Preise größtenteils so sind, wie wir es erwarten würden, was bedeutet, dass ihr erschwinglicher Status erhalten bleibt an Ort und Stelle.

Jetzt bringt Samsung mehrere Geräte der A-Serie auf den Markt, die in die USA gehen. Das erste, das auf den Markt kommt, ist das Galaxy A42 5G, das am 8. April für 399,99 US-Dollar angesagt sein wird und eine 4/128-GB-Konfiguration bietet. Es bietet ein 6,6-Zoll-60-Hz-AMOLED-Display, ein Snapdragon 750G, eine 48-Megapixel-Rückfahrkamera und einen Fingerabdruckleser unter dem Bildschirm.

Die AMD Radeon Pro-Grafikkarte mit Big Navi 21-GPU und 16 GB GDDR6-Speicher wird die Ampere Workstation-Reihe von NVIDIA in Angriff nehmen

Die erschwingliche Samsung Galaxy A-Serie schafft es endlich in die USA

Dann schauen Sie sich das Galaxy A12, A32 5G und A52 5G an, die am 9. April dieses Monats in den Handel kommen und bei verschiedenen Anbietern erhältlich sein werden. Interessanterweise ist Verizon der einzige Anbieter, der das billigste Galaxy A02 anbietet, während AT & T das A32 weglässt. Nur T-Mobile und Metro bieten die gesamte Produktpalette an und lassen sogar den A02 hinter sich.

Das Galaxy A02 wird über die Samsung-Website sowie über Boost, US Cellular und Verizon erhältlich sein und wird ab dem 29. April in den Handel kommen. Das Galaxy A72 fehlt jedoch leider in der amerikanischen Veröffentlichung.

Die Preise für alle Telefone der Galaxy A-Serie, die in die USA reisen, sind wie folgt.

  1. Galaxy A02 – 109,99 US-Dollar.
  2. Galaxy A12 – 179,99 US-Dollar.
  3. A32 5G – 279,99 USD.
  4. A52 5G – 499,99 USD.

Wenn Sie nach dem besten Mittelklasse-Telefon suchen, ist es am sinnvollsten, Geld für das Galaxy A52 5G auszugeben. Obwohl es aus der gesamten Serie teuer ist, macht es dies definitiv wieder wett, indem es ein großartiges Aussehen, eine gute Kamera und großartige Hardware in einem Design bietet, das definitiv die Aufmerksamkeit erhält, die sie von Samsung erhalten sollten.

Da Samsung die neueste A-Serie in die USA bringt, zeigt dies nur, dass das Unternehmen mit seinen günstigeren Varianten endlich an Popularität gewinnt, und es ist eindeutig gut, dass die Budgetklasse endlich etwas bekommen hat, das viel besser ist als Ihre zufällige Mischung aus Smartphone-Angeboten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"