Nachrichten

Samsung bringt endlich Displays mit hoher Aktualisierungsrate auf Budget-Geräte

Samsung hat es mit seinen Displays mit hoher Bildwiederholfrequenz in seinen Flaggschiff-Handys geschafft. Der Trend begann letztes Jahr mit der Galaxy S20-Serie, und seitdem haben wir jedes Flaggschiff mit einer Anzeige mit hoher Bildwiederholfrequenz gesehen, wobei die Galaxy S21-Serie die neueste ist. Laut dem neuesten Tipp hören wir, dass Samsung damit beginnen könnte, preisgünstige Telefone der Galaxy A-Serie mit Displays mit hoher Bildwiederholfrequenz zu versehen.

Samsung Galaxy A52 und A72 mit 90-Hz-Displays, während das A52 5G über eine 120-Hz-Aktualisierungsrate verfügt

Das Trinkgeld schlägt vor, dass das Galaxy A52 und das Galaxy A72 90-Hz-Bildwiederholfrequenzanzeigen anbieten werden. Während die Erfahrung nicht die gleiche ist wie die 120-Hz-Bildwiederholfrequenz, die wir lieben, ist 90 Hz immer noch eine unglaubliche Bildwiederholfrequenz für ein Budget-Telefon, und es ist sicherlich besser als 60 Hz, was sich viel träger anfühlt als früher.

Das Snapdragon X65 5G-Modem von Qualcomm soll nach dem 4-nm-Verfahren von Samsung hergestellt werden

Das Galaxy A52 5G bietet jedoch eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, vor allem, weil es ein Snapdragon 750G bietet, das in jeder Hinsicht leistungsfähiger ist als das Snapdragon 720G, das im Galaxy A52 und A72 zu finden ist.

Darüber hinaus soll der neue A52 5G über einen 6,5-Zoll-OLED-Bildschirm, 6 bis 8 GB RAM, 128 bis 256 GB RAM und einen 4.500-mAh-Akku mit 25-Watt-Schnellladung verfügen. Der Tipp schlägt außerdem vor, dass das Telefon über eine 64-Megapixel-Primärkamera mit einer 12-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera, einer 5-Megapixel-Makrokamera und einem 5-Megapixel-Tiefensensor verfügt. Auf der Vorderseite erhalten Sie Zugang zu einem 32-Megapixel-Sensor.

Was auch immer der Fall sein mag, es scheint, als würde Samsung endlich den Rest der Marken einholen und erschwinglichen Handys Panels mit schnellerer Bildwiederholfrequenz anbieten. Dies wird künftige preisgünstige Samsung-Handys nur noch überzeugender machen, wenn es darum geht, sie in die Hände zu bekommen. Wir werden weitere Informationen mit Ihnen teilen, sobald diese verfügbar sind.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"