Nachrichten

Samsung könnte zusammen mit dem neuen Galaxy Z Fold und Z Flip an einem doppelt faltbaren Telefon arbeiten


Man kann davon ausgehen, dass Samsung die Kunst der faltbaren Geräte beherrscht. Während das Unternehmen in diesem Jahr aufgrund von Chipknappheit keine Galaxy Note-Serie herausbringen wird, konzentriert der südkoreanische Riese seine Ressourcen auf andere Bereiche, da er sich stark auf die faltbaren Geräte verlassen wird, die in diesem Jahr erhältlich sein werden. Wir wissen, dass wir das neue Z Fold und Z Flip sehen werden, aber ein neuer Tipp deutet darauf hin, dass Samsung möglicherweise auch an einem doppelt faltbaren Smartphone arbeitet, und wir könnten es bereits in diesem Jahr haben.

Wir könnten bald ein Samsung-Smartphone mit einem doppelt klappbaren Bildschirm sehen

Das Bericht spricht darüber, wie Samsung dieses Jahr drei Geräte im Programm hat. Das Galaxy Z Fold 3 und das Galaxy Z Flip 2 oder 3 sind zwei bekannte Geräte, aber das neueste Gerücht bringt weitere Informationen zu diesem doppelt faltbaren Gerät, an dem Samsung arbeitet. Während die Details zu diesem faltbaren Rätsel bestenfalls knapp sind, behauptet der Bericht, dass wir bereits in diesem Jahr einen Veröffentlichungstermin sehen könnten. Dieses doppelt faltbare Design zielt darauf ab, ein vollständig ausgeklapptes Display zu haben, das ein Seitenverhältnis von 16: 9 oder 18: 9 erreichen kann, wodurch Skalierungsprobleme vermieden werden, die beim Galaxy Z Fold 2 aufgetreten sind.

Galaxy Buds Pro sind effektiv für Menschen mit Hörverlust, behauptet Samsung

Dies ist jedoch nicht das erste Mal, dass wir von dieser existierenden Smartphone-Technologie hören. Wir wissen, dass Samsung einige Designpatente für dieses doppelt gefaltete Smartphone hat, und das seit letztem Jahr. Wir waren uns einfach nicht sicher, ob Samsung tatsächlich in Betracht ziehen wird, ein solches Smartphone herauszubringen.

Jetzt wird natürlich ein Smartphone mit doppelt faltbarem Design eine Herausforderung sein, und es kann sein, dass Samsung uns nur einen Blick darauf zeigt und uns später auf die vollständige Veröffentlichung warten lässt. Was auch immer der Fall sein mag, dies scheint der richtige Schritt zu sein, um Smartphones futuristischer zu machen, und wir alle warten darauf, zu sehen, was Samsung in den Läden hat.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"