Connect with us

Nachrichten

Samsung kündigt Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 4 Classic Running Wear OS 3 mit einer Vielzahl von Gesundheitssensoren an

blank

Published

blank

Samsung hat heute viel auf dem Tisch und kündigt seine nächsten Flaggschiff-Smartphones mit neuen Interna und einer Schiffsladung anderer Ergänzungen an. Heute feiert Wear OS 3 offiziell sein Debüt mit Samsungs Galaxy Watch 4-Serie. Es gibt zwei Varianten der Smartwatches – die Galaxy Watch 4 und die Galaxy Watch 4 Classic. Während die Smartwatches der Plattform wichtige zukunftsweisende Funktionen bieten, sind wir immer noch gespannt, was Wear OS 3 für die Benutzer bereithält. Scrollen Sie nach unten, um weitere Details zur Ankündigung zu lesen.

Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 4 Classic bieten ein ähnliches Design, packen aber eine Bootsladung neuer Gesundheitssensoren

Die Standard Galaxy Watch 4 ist die sportlichere Version des Duos, während die Galaxy Watch 4 Classic das drehbare Lünettendesign mit der leistungsstarken Spezifikation vereint. Der allgemeine Designaspekt der Smartwatches ist im Vergleich zu früheren Iterationen nicht weit abgewichen. Die drehbare Lünette dient neben Touch-Eingaben als Navigationstool. Darüber hinaus befinden sich an den Seiten zwei Schaltflächen, die dazu dienen, den Bildschirm zu navigieren und zurückzugehen oder als App-Verknüpfung festzulegen.

Galaxy Z Fold 3 jetzt offiziell mit leistungsstarker Hardware und schönem Design

Galaxy Watch 4 Classic

Design- und Gesundheitssensoren

Während das Gesamtdesign den Vorgängermodellen ziemlich ähnlich ist, tut Samsung dies bringen neue gesundheitsbezogene Sensoren. So vereint der „BioActive“-Sensor verschiedene Sensoren wie den optischen Herzfrequenz-, den elektrischen Herz- und den bioelektrischen Impedanzanalyse-Sensor zu einem. Dadurch spart Samsung internen Platz. Auf diese Weise kann ein Benutzer seinen Blutsauerstoffgehalt und seine Herzfrequenz verfolgen, ein EKG erstellen und den Blutdruck überwachen. Das Unternehmen führte auch eine neue Funktion zur Körperzusammensetzung ein, mit der die Skelettmuskelmasse, der Grundumsatz und der Wasseranteil im Körper gemessen werden können. Darüber hinaus wird der Sensor auch zur Berechnung von Schlafwerten verwendet.

Galaxy Watch 4

Galaxy Watch 4 Interna

Galaxy Watch 4 Marketingvideo zeigt eine UI-Watch in Aktion

Was das Gerät antreibt, ist ein brandneuer 5-nm-Exynos-W920-Chip in Verbindung mit 1,5 GB RAM. Die Interna würden sowohl die Leistung als auch die Akkulaufzeit verbessern. Nach Angaben des Unternehmens ist die CPU 20 Prozent schneller, während die GPU zehnmal leistungsstärker ist. Die Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 4 Classic werden mit 16 GB Speicherkapazität angeboten, was für Apps ausreichen sollte, um offline zu arbeiten. Alle Modelle sind wasserdicht bis 5ATM oder IP68 und bieten „WPC-based Wireless Charging“.

Wear OS Powered by Samsung

Wie bereits erwähnt, werden die Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 4 Classic von Wear OS betrieben, aber Samsung hat Änderungen vorgenommen, um die Plattform nach ihren Wünschen zu gestalten. Da Wear OS ausgeführt wird, funktioniert die Galaxy Watch 4-Serie mit jedem Android-Smartphone mit Android 6.0 oder höher mit mindestens 1,5 GB RAM und höher. Durch die Verbindung mit einem Galaxy-Telefon werden jedoch einige Sonderfunktionen freigeschaltet. Was die Akkulaufzeit betrifft, so sagt Samsung, dass Sie mit einer Ladung bis zu 40 Stunden allgemeine Nutzung erwarten können. Der Batterieaspekt muss jedoch noch getestet und überprüft werden.

Galaxy Watch 4 Classic

Preise und Verfügbarkeit

Interessierte können die Uhr am 27. August in die Hände bekommen. Vorbestellungen sind jedoch heute möglich. Darüber hinaus erhalten Sie ein Samsung-Guthaben in Höhe von 50 US-Dollar für die Vorbestellung einer beliebigen Variante der Galaxy Watch 4. Die 40-mm-Galaxy Watch 4 ist ab erhältlich $249 und ist in schwarz, pink, gold und silber erhältlich. Die 44-mm-Option gibt es etwas höher und die LTE-Modelle beginnen bei $299.

Wenn Sie die Galaxy Watch 4 Classic im Auge haben, beginnt sie bei $349 und die LTE-Variante ist erhältlich bei $399. Die 42-mm- und 46-mm-Varianten werden in Schwarz und Silber erhältlich sein.

Da haben Sie es, Leute, was halten Sie von der neuen Galaxy Watch 4-Serie? Welche suchen Sie? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.