Connect with us

Nachrichten

Samsung nimmt Apple einen Hit, weil es so lange gedauert hat, um 120-Hz-ProMotion-Displays auf das iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max zu bringen

blank

Published

blank

Verbraucher hätten das Recht, Apple dafür zu kritisieren, dass es so lange gedauert hat, 120-Hz-ProMotion-Displays auf das iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max zu bringen. Das sieht auch Samsung so und hat die Gelegenheit genutzt, seinen größten Rivalen im Smartphone-Bereich auf den Prüfstand zu stellen.

Samsung hat mit der Einführung der Galaxy S20-Serie erstmals Unterstützung für eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz eingeführt

Auf Twitter twitterte Samsung Mobile Folgendes, um das Publikum wissen zu lassen, dass das koreanische Unternehmen vor einiger Zeit 120-Hz-Displays in sein Flaggschiff-Smartphone eingeführt hat.

Alle iPhone 13-Modelle sind dicker und schwerer als ihre direkten iPhone 12-Vorgänger

Es ist jedoch erst ein paar Jahre her, dass mit der Einführung der Galaxy S20-Serie 120-Hz-Displays eingeführt wurden. Was wir an Samsung zu schätzen wissen ist, dass es die Funktion bei allen drei Modellen eingeführt hat, während Apple das Upgrade nur auf die teureren iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max gebracht hat. Dies bedeutet, dass die Verbraucher mehr Geld ausgeben müssen, um diese butterweiche hohe Bildwiederholrate zu erleben.

Leider können wir Samsung nicht alle Ehre machen, da es noch einige Kritikpunkte gibt, die wir anmerken möchten. Als die 120-Hz-Option in der Galaxy S20-Serie eingeführt wurde, wurde sie bei der maximalen Bildschirmauflösung nicht unterstützt, vermutlich um die Akkulaufzeit zu verlängern, obwohl das OnePlus 8 Pro die gleiche Hardware hatte und eine hohe Bildwiederholfrequenz bei maximaler Auflösung ermöglichen konnte.

Zweitens konnten Benutzer bei der Galaxy S20-Reihe nur zwischen den 120-Hz- und 60-Hz-Optionen umschalten, während das 120-Hz-ProMotion-Display auf dem iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max diese Bildwiederholfrequenz je nach den auf dem Bildschirm angezeigten Inhalten intelligent ändert, um die Akkulaufzeit zu schonen . Dies alles ist den fortschrittlicheren LTPO-Displays zu verdanken, die Apple von Samsung bezogen hat.

Wenn Sie immer noch enttäuscht sind, dass Sie mehr für das Premium iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max ausgeben müssen, um diese Bildwiederholfrequenz von 120 Hz zu erleben, sollten Sie vielleicht auf die iPhone 14-Serie warten. Auf der Straße heißt es, dass alle iPhone 14 120-Hz-LTPO-Bildschirme erhalten werden, also hoffen wir, dass die Vorhersage eintrifft.