Nachrichten

Samsung stellt Galaxy Z Fold 3, Z Flip 3 und mehr am 11. August vor: Bericht

Samsung bereitet sich darauf vor, beim nächsten Galaxy Unpacked-Event neue faltbare Geräte, die Galaxy Watch-Serie der nächsten Generation und ein neues Paar Galaxy Buds vorzustellen. Obwohl der koreanische Riese die Veranstaltung nicht offiziell angekündigt hat, deutet Chatter online darauf hin, dass Samsung diese Geräte am 11. August vorstellen wird.

Das sagte Bericht kommt von Der koreanische Herold, unter Berufung auf Branchenquellen, die behaupten, dass Samsung sich auf ein Galaxy Unpacked-Event am 11. August vorbereitet Eisuniversum und Max Jambor bestätigten dasselbe kürzlich auf Twitter. Sie können sich den Tweet von Max direkt unten ansehen.

Auf der Veranstaltung wird das Unternehmen Berichten zufolge zwei neue faltbare Geräte auf den Markt bringen, vermutlich das Galaxy Z Fold 3 und das Galaxy Z Flip 3. Wir haben kürzlich gesehen, dass die Renderings dieser Geräte online durchgesickert sind.

Samsung Galaxy Z Fold 3

Gerüchten zufolge soll das Galaxy Z Fold 3 über eine Under-Display-Kamera (UDC) verfügen, um einen vollständig rahmenlosen Look zu erzielen. Wenn es wahr ist, wird dieses faltbare erstes Samsung-Gerät mit Selfie-Kamera unter dem Display. Es ist jedoch erwähnenswert, dass der UDC für das primäre, zusammenklappbare Display vorgesehen ist, während das sekundäre Display mit einer Punch-Hole-Selfie-Kamera ausgestattet ist. Es wird auch mit S Pen-Unterstützung kommen.

Samsung Galaxy Z Fold 3 rendert

Samsung Galaxy Z Flip 3

Zum Galaxy Z Flip 3 gibt es derzeit nicht viele Informationen. Berichten zufolge wird das Gerät ein 1,9-Zoll-Cover-Display enthalten, das etwas größer sein wird als das 1,1-Zoll-Cover-Display des Vorgängers. Darüber hinaus wird der Z Flip der dritten Generation, wie wir in den durchgesickerten Renderings gesehen haben, im Gegensatz zu seinem Vorgänger ein zweifarbiges Design aufweisen. Die Renderings zeigten auch eine neue vertikale Ausrichtung der Kameras auf dem Z Flip 3.

Samsung Galaxy Watch 4 und Galaxy Buds 2

Neben den faltbaren Geräten wird Samsung auch die Galaxy Watch 4 der nächsten Generation auf den Markt bringen. Dies wird die erste Samsung-Smartwatch sein, die Tizen OS für Googles Wear OS ersetzt. Außerdem hat Samsung kürzlich auf seiner MWC-Veranstaltung die neue One UI Watch-Skin basierend auf Wear OS vorgestellt.

Darüber hinaus wird das Unternehmen auf der Veranstaltung auch die Galaxy Buds 2 vorstellen. Es wird ein neues Ladeetui-Design haben, außen weiß und innen farbig, wie in den kürzlich durchgesickerten Renderings zu sehen ist. Darüber hinaus hat der renommierte Leakster Evan Blass mehr Renderings geteilt des Galaxy Buds 2 mit seinem neuen Gehäusedesign auf seinem Twitter-Griff vor kurzem.

Wie Sie sich vorstellen können, wird der 11. August also ein großer Tag für Samsung und seine Fans. Das Galaxy Unpacked-Event wird laut den Quellen live aus Seoul übertragen. Offizielle Einladungen hat Samsung allerdings noch nicht verschickt.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung: Twitter/evleaks

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"