Connect with us

Nachrichten

Sehen Sie sich den internen Dessert-Codenamen von Android 13 an

blank

Published

blank

Während Google sich darauf vorbereitet, die öffentliche Version von Android 12 noch in diesem Jahr zu veröffentlichen, macht das Unternehmen bereits Fortschritte mit der nächsten Android-Version. Und obwohl es öffentlich auf Dessertnamen für Android-Versionen verzichtet hat, verwendet Google sie immer noch als internen Codenamen. So hieß die Android-Version der nächsten Generation, die öffentlich Android 13 heißen wird, intern zunächst „T“. Jüngsten Berichten zufolge hat sich der Mountain View-Riese jedoch mit dem Namen zufrieden gegeben – Tiramisu.

Wie wir bereits wissen, hat Google seinen Android-Versionen vor der Veröffentlichung von Android 10 Dessertnamen gegeben. Es begann mit Android 1.5, das damals Cupcake hieß, und ging bis Android 9, das offiziell Android Pie hieß. Ab Android 10 verwendet Google intern Dessertnamen. Das Unternehmen beispielsweise bezeichnete Android 10 intern als Quince Tart, Android 11 als Red Velvet Cake und Android 12 als Snow Cone. Also nach ein kürzliches Commit im AOSP (Android Open Source Project) Gerrit hat Google Android 13 nach dem italienischen Dessert mit Kaffeegeschmack Tiramisu benannt.

Kürzlich entdeckt von Open-Source-Enthusiasten Chirayu Desai (@_cdesai auf Twitter) und gemeldet von XDA-Entwickler, Google hat den internen Codenamen für die . aktualisiert nächste Android-Version von „T“ bis Tiramisu. Dies ist auch das erste Mal, dass Google den internen Codenamen von Android 13 erwähnt.

Googles Android 13 „T“ hat einen internen Dessert-Codenamen von Tiramisu

Es ist erwähnenswert, dass außer dem internen Codenamen von Android 13 derzeit keine weiteren Informationen zum Android-Betriebssystem der nächsten Generation vorliegen. Das Unternehmen hat kürzlich die Android 12 Beta 3 für Betatester eingeführt und plant, die öffentliche Version von Android 12 irgendwann im September oder Oktober zu veröffentlichen.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.