Connect with us

Nachrichten

Sehen Sie sich die Mindestsystemanforderungen für Far Cry 6 an; Veröffentlichung am 7. Oktober

blank

Published

blank

Nach einigen Verzögerungen und Leaks hat Ubisoft offiziell bestätigt, dass sein mit Spannung erwarteter Titel Far Cry 6 am 7. Oktober dieses Jahres veröffentlicht wird. Jetzt, vor der Veröffentlichung des Spiels, hat das Unternehmen die minimalen, empfohlenen und ultimativen Systemanforderungen bekannt gegeben, um den Titel auf Ihrem PC zu spielen. Schauen wir uns also an, was Sie benötigen, um das Spiel auf Ihrem PC oder Laptop auszuführen.

Far Cry 6 wird nun wie erwartet alle modernen Technologien wie DirectX 12 Ultimate, AMD FidelityFX Super Resolution und Raytracing unterstützen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Sie diese auf Ihrem PC nicht benötigen, um den Titel mit minimalen Einstellungen abzuspielen.

Systemvoraussetzungen für Far Cry 6

Als Mindestsystemvoraussetzungen zum Spielen von Far Cry 6 mit 1080p und 30FPS empfiehlt Ubisoft also mindestens eine AMD Ryzen 3 1200 CPU oder einen Intel Core i5-4460 Prozessor. Die minimale GPU-Anforderung ist AMD Radeon RX 460 oder Nvidia GeForce GTX 960. Sie benötigen außerdem 4 GB VRAM, 8 GB RAM (Dual-Channel-Setup bevorzugt) und mindestens 60 GB internen Speicher. Darüber hinaus müssen Sie mindestens 64-Bit-Windows 10 ausführen, um das Spiel auf Ihrem System zu spielen.

Um die empfohlenen Anforderungen zu erfüllen, um das Spiel mit 1440p bei 60FPS zu spielen, wäre ein AMD Ryzen 5 3600X- oder ein Intel Core i7-9700-Prozessor erforderlich. Die minimalen GPU-Anforderungen, um das Spiel mit diesen Einstellungen auszuführen, sind AMD Radeon RX 5700 XT oder Nvidia GeForce RTX 2070 Super. Sie benötigen außerdem 8 GB VRAM, 16 GB RAM und 60 GB internen Speicher.

Für die ultimativen Einstellungen, die es Far Cry 6 ermöglichen, mit 4K 30FPS zu laufen, müssen Sie jetzt mindestens einen AMD Ryzen 7 3700- oder einen Intel Core i7-9700-Prozessor rocken. Darüber hinaus benötigen Sie für die Grafikverarbeitung mindestens eine AMD Radeon RX 6800 oder eine Nvidia GeForce RTX 3080. Darüber hinaus benötigen Sie 10 GB VRAM und 16 GB RAM, um den Titel in 4K auszuführen. Mit dieser Einstellung können Sie auch Raytracing-Funktionen für eine beeindruckende Grafikleistung genießen.

Sie können sich die folgende Tabelle ansehen, um eine bessere Vorstellung von den Systemanforderungen für Far Cry 6 zu erhalten.

Hardware und Plattform Mindestens – 1080p@30FPS Empfohlen – 1440p@60FPS Ultimativ – 4K@30FPS (mit Raytracing)
Zentralprozessor AMD Ryzen 3 1200/ Intel Core i5-4460 AMD Ryzen 5 3600X/Intel Core i7-9700 AMD Ryzen 7 3700/ Intel Core i7-9700
GPU AMD Radeon RX 460/ Nvidia GeForce GTX 960 AMD Radeon RX 5700 XT/ Nvidia GeForce RTX 2070 Super AMD Radeon RX 6800/ Nvidia GeForce RTX 3080
VRAM 4GB 8GB 10 GB
RAM 8 GB (Zweikanal bevorzugt) 16 GB (Zweikanal bevorzugt) 16 GB (Zweikanal bevorzugt)
Lagerung 60 GB 60 GB 60 GB
Plattform Windows 10 64-Bit Windows 10 64-Bit Windows 10 64-Bit

Dies sind also die Mindestsystemanforderungen für Ubisofts kommenden Far Cry 6-Titel. Obwohl das Spiel nächsten Monat veröffentlicht wird, hat Ubisoft zuvor bestätigt, dass einige der Gameplay-Elemente beim Start fehlen werden. Darüber hinaus hat der Entwickler erklärt, dass Far Cry 6 im Gegensatz zu den anderen Titeln des Franchise nicht auf Ego-Spiele beschränkt sein wird. Die Spieler werden für bestimmte Momente im Spiel Third-Person-Ansichten erleben, insbesondere wenn der Protagonist Dani Rojas in den Kampf gerät.

Zum Start wird Far Cry 6 für PC, PS4, Xbox One, Xbox Series X/S, Google Stadia und Amazon Luna verfügbar sein. Wenn Sie also darauf gewartet haben, diesen Titel auf Ihrem PC zu spielen, beginnen Sie mit dem Upgrade, um die empfohlenen Einstellungen für ein immersives Spielerlebnis zu erfüllen.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.