Nachrichten

Seltenes iPhone 11 Pro-Modell mit falsch ausgerichtetem Apple-Logo Für 2.700 US-Dollar erhältlich

Apple hat im vergangenen Jahr die iPhone 12-Serie veröffentlicht, in der die neuesten Verbesserungen und ein neues Design vorgestellt wurden. Jetzt sind wir auf ein seltenes iPhone 11 Pro-Modell mit einem falsch ausgerichteten Apple-Logo gestoßen. Angesichts der Tatsache, dass Apple viele Verfahren und Kontrollen am Fließband hat, bedeutet dies nicht, dass keine Fehler auftreten können. Heute haben wir einen sehr seltenen Fall, in dem ein falsch ausgerichtetes Apple-Logo auf dem iPhone 11 Pro angezeigt wird.

Seltener iPhone 11-Prototyp zeigt falsch ausgerichtetes Apple-Logo an

Die Bilder wurden von geteilt Internes Archivund zeigt ein falsch ausgerichtetes Apple-Logo auf dem iPhone 11 Pro. Dies ist ein sehr seltenes Ereignis, und die Wahrscheinlichkeit, dass es passiert, liegt bei 1 zu 1 Million. Wie Sie im Bild unten sehen können, befindet sich das Apple-Logo leicht rechts und etwas nach links geneigt. Ursprünglich befindet sich das Apple-Logo vertikal in der Mitte des Geräts. Apple platziert das Apple-Logo jetzt etwas niedriger als früher.

Der zukünftige HomePod könnte einen Roboterarm integrieren, um das iPad für die Verfolgung von Benutzern im Raum zu handhaben

Das interne Archiv teilt häufig Bilder von Apple-Geräten, die als Prototyp verwendet wurden. Es wird behauptet, dass die Wahrscheinlichkeit dafür eins zu einer Million beträgt und das Gerät für 2.700 US-Dollar verkauft wurde. Das iPhone 11 Pro wurde im Apple Store von einem Kunden gekauft, der es weiterverkauft hat. Es ist ziemlich ordentlich zu sehen, wie ein defektes Gerät in freier Wildbahn ausgeht. In der Regel werden die defekten Einheiten von der Produktionslinie getrennt.

Wir werden Details zu solchen Geschichten teilen, sobald wir weitere Informationen haben. Was denkst du über das iPhone 11 Pro?

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"