Nachrichten

Siri verrät, dass das nächste Apple Event am 20. April stattfinden wird

Apple hat kürzlich angekündigt, dass die mit Spannung erwartete WWDC 2021-Veranstaltung vom 7. bis 11. Juni virtuell organisiert wird. Apples digitaler Sprachassistent Siri hat jedoch jetzt bekannt gegeben, dass der Cupertino-Riese vor der Entwicklerkonferenz eine weitere Veranstaltung organisieren wird. Diese besondere Veranstaltung, die für den 20. April geplant ist, konzentriert sich auf die Einführung neuer Produkte.

Apple Hardware Event Set für den 20. April

Zuerst entdeckt durch MacrumorsBerichten zufolge hat Apples Sprachassistent das Datum und den Ort des nächsten Apple-Ereignisses bekannt gegeben. Es war eine Antwort auf die Frage „Wann ist das nächste Apple-Event?

Wenn Sie Siri die obige Frage stellen, antwortet der Sprachassistent mit der folgenden Aussage: „Die besondere Veranstaltung findet am Dienstag, dem 20. April, im Apple Park in Cupertino, CA, statt. Sie können alle Details auf Apple.com abrufen. “ Im Anschluss an die Erklärung stellt Siri auch einen Link zu Apple.com bereit.

Anmol von unserem Team konnte die obige Antwort von Siri auf seinem iPhone X erhalten. Sie können den Screenshot unten sehen.

Siri enthüllt das nächste Apple-Event am 20. April
Screenshot von Anmols iPhone X.

Es scheint jedoch, dass die Antwort vom Standort oder der Region abhängt, da Siri das Datum in Indien nicht bekannt gibt. Ich habe es auf meinem Gerät versucht, konnte Siri jedoch nicht dazu bringen, die obige Antwort zu finden. Auf meinem Gerät sagt Siri nur: “Sie können alle Details zu Apple-Ereignissen auf Apple.com abrufen”, und bietet einen Link zur offiziellen Apple-Website. Berichten zufolge können Sie Siri nur dazu bringen, die Bohnen für das nächste Apple-Ereignis auf einem Gerät zu verschütten, das mit einer US-amerikanischen Apple-ID verknüpft ist.

Screenshot vom iPhone mit der indischen Apple ID

Neue Apple-Produkte eingehen

Die Ankündigung eines besonderen Ereignisses für die nächste Woche dürfte viele nicht überraschen. Wie einige frühere Berichte angedeutet hatten, wollte Apple im April einige neue Apple-Produkte vorstellen. Dazu gehören die aktualisierten 12,9-Zoll-iPad Pro-Modelle mit MiniLED-Displays und der seit langem gemunkelte AirTags-Tracker, der gegen Tile und Samsungs SmartTag antreten wird.

Darüber hinaus wird es sich bei der Veranstaltung wahrscheinlich um ein aufgezeichnetes Video handeln, ohne dass die Medien direkt einbezogen werden. Es wird Berichten zufolge live auf der offiziellen Website von Apple und auf dem YouTube-Kanal übertragen.

Apple verschickt normalerweise Presseeinladungen vor solchen digitalen Ereignissen. Es besteht also die Möglichkeit, dass das Unternehmen die Einladungen noch heute an Veröffentlichungen sendet.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"