Nachrichten

So ändern Sie die Position des Docks in macOS [Tutorial]

Wir zeigen Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten die Position des macOS Docks von der Mitte nach links oder rechts ändern können.

Sie können die Position des Docks in macOS in den Systemeinstellungen ändern, es ist auch ziemlich einfach

Das macOS Dock befindet sich schon seit langer, langer Zeit in der Mitte des Bildschirms. Zum Glück haben Sie die Möglichkeit, die Position zu ändern, wenn Sie möchten. Es ist eine sehr einfache Sache und eine, die Sie auch kennen sollten.

iPhone 13 könnte iPhone 12 übertreffen, wobei Apple im Jahr 2022 voraussichtlich rund 226 Millionen Einheiten verkaufen wird

Aber warum sollten Sie die Position des Docks ändern? Es liegt ganz an der Präferenz. Durch Verschieben des Docks nach links oder rechts gewinnen Sie am unteren Rand des Displays mehr Platz, was bedeutet, dass Sie mehr von Ihrer Arbeit sehen können. Das hilft besonders beim Lesen.

Oder Sie wollen es einfach nur tun, weil Sie sich von der Dock-Menge abheben können und wollen.

Lernprogramm

Schritt 1. Starten Sie Systemeinstellungen

Schritt 2. Klicken Sie auf Dock & Menüleiste

Foxconn und Pegatron sichern sich Platz für die Montage des iPhone 13 mini

Schritt 3. Wählen Sie die Dock & Menüleiste Option von links, obwohl sie standardmäßig ausgewählt ist

Schritt 4. Sie sehen drei Optionen für Position auf dem Bildschirm: Links, Unten, Rechts. Wählen Sie entweder Links oder Recht

Und so ändern Sie die Position des macOS Docks. Ziemlich einfach, oder? Denn es ist.

In Kombination mit der richtigen Art von Hintergrundbild können Sie am Ende viele großartige Dinge tun, indem Sie die Position des Docks manipulieren. Sie können es sogar vollständig ausblenden, damit Sie sich ganz auf die anstehende Aufgabe konzentrieren können. Es funktioniert tatsächlich für viele Leute großartig und wer weiß, dass es auch für Sie gut funktionieren könnte.

Während Sie hier sind, sehen Sie sich auch die folgenden Tutorials an:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"