Nachrichten

So deaktivieren Sie Google Chrome in Android-Rasteransichten für Registerkarten

Google stellte bereits 2019 vor, dass das Unternehmen an einem Rasterlayout und einer Tab-Gruppierung für arbeitet Chrome auf AndroidSeitdem wurde die Benutzeroberfläche für mehrere Chrome-Benutzer bereitgestellt. Bisher war diese Funktion oder Benutzeroberfläche jedoch für einen großen Teil der Chrome-Benutzer unter Android nicht verfügbar. Ab heute stellt Google das Layout jedoch endlich wieder für eine große Anzahl von Android-Nutzern bereit. Viele von uns haben es zwar noch nicht erhalten, aber die Funktion erreicht langsam alle.

Ich kann jedoch bereits sagen, dass nicht viele Leute Fans dieses neuen Looks sind, aber die gute Nachricht ist, dass Sie das Rasterlayout auf Chrome unter Android problemlos deaktivieren können. Der Prozess wird nur ein paar Schritte dauern, also fangen wir an.

Warum Google laut Apple immer noch die Standardsuchmaschine für iPhone und iPad ist

Deaktivieren Sie die Rasteransicht für Registerkarten in Chrome unter Android mit Ease

Der Prozess ist ziemlich einfach. Öffnen Sie Chrome und geben Sie in die Registerkarte ein chrome: // flags. Drücken Sie anschließend die Eingabetaste und ein neues Menü wird für Sie geöffnet. Denken Sie daran, basteln Sie nicht an anderen Einstellungen, die Sie nicht kennen.

Sobald Sie hier sind, ist der nächste Schritt die Suche nach Gitter und drücken Sie die Eingabetaste, um zu einem neuen Menü zu gelangen, in dem nur zwei Optionen angezeigt werden.

Tippen Sie auf Standard in dem Registerkarte Rasterlayout Abschnitt, und Sie sehen ein neues Menü; Aus diesem Menü müssen Sie auswählen Behindert.

Google-Nachrichten funktionieren möglicherweise nicht mehr auf zahlreichen Android-Geräten

Sobald Sie dies getan haben, kehren Sie zum vorherigen Menü zurück, in dem Sie aufgefordert werden, Chrome unter Android neu zu starten, damit die Änderungen wirksam werden. Tippen Sie auf die Relaunch Klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche, und die App sollte neu gestartet werden. Sobald es wieder betriebsbereit ist, haben Sie Ihr altes Layout der Registerkarten wieder.

Der Vorgang mag überwältigend aussehen, ist aber sehr einfach und dauert nur wenige Sekunden. Wie ich bereits sagte, ist es jedoch besser, nicht herumzuspielen, wenn Sie sich im Flaggenmenü befinden und mit einigen anderen Optionen nicht vertraut sind.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"