Connect with us

Nachrichten

So downgraden Sie iOS 15 auf iOS 14 auf iPhone und iPad [Tutorial]

blank

Published

blank

Sie können iOS 15 und iPadOS 15 zurück auf iOS 14 und iPadOS 14 downgraden, wenn Sie schnell genug sind. Dieses Tutorial gilt nur für iPhone und iPad.

Apple signiert iOS 14 und iPadOS 14, Downgrade von iOS 15 und iPadOS 15 jetzt vor dem Schließen des Signierfensters

Während das endgültige Update für iOS 15 und iPadOS 15 zum Download verfügbar ist, haben Sie noch Zeit, um auf iOS 14 und iPadOS 14 zurückzustufen. Dies ist möglich, solange Apple die ältere Firmware signiert, und dies ist derzeit der Fall.

Laden Sie die neuen iPad mini 6 ‚Mini‘-Hintergründe gleich hier herunter

Sobald das Signierfenster geschlossen ist, können Sie nicht mehr auf iOS 14 und iPadOS 14 downgraden. Wenn Sie jedoch bereits iOS 14 und iPadOS 14 verwenden und kein Upgrade durchführen möchten, gehen Sie einfach zu Einstellungen> Allgemein> Software Aktualisieren und deaktivieren Sie die automatische Update-Funktion von hier aus. Es liegt nun an Ihnen, das Update vollständig zu vermeiden.

An dieser Stelle ist es wichtig zu wissen, dass die Durchführung eines Downgrades im Grunde eine Neuinstallation auf Ihrem Gerät ist. Sie verlieren alle Ihre Dateien und Einstellungen. Sichern Sie alles mit iCloud, iTunes oder Finder, bevor Sie fortfahren. Sobald das Backup erstellt und alles sicher ist, lesen Sie weiter.

Voraussetzungen

  • Laden Sie die Firmware-Datei für iOS 14.8 und iPadOS 14.8 herunter, speichern Sie sie und speichern Sie sie auf Ihrem Desktop.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie ein Lightning-Kabel oder USB-C-Kabel haben, um Ihr Gerät an Ihren PC oder Mac anzuschließen.
  • 50 % oder mehr verbleibende Akkulaufzeit.
  • Deaktivieren Sie Find My: Starten Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad und tippen Sie dann oben auf Apple ID. Tippen Sie nun auf Find My, dann auf Find My iPhone und deaktivieren Sie Find My iPhone. Hier müssen Sie Ihr Apple-ID-Passwort eingeben.

blank

Lernprogramm

So beheben Sie den fehlgeschlagenen Fehler beim iOS 15-Softwareupdate auf dem iPhone einfach

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad mit einem kompatiblen Kabel mit Ihrem PC oder Mac.

Schritt 2. Starten Sie Finder oder iTunes, je nachdem, was für Sie zutrifft.

Schritt 3. Ihr Gerät sollte automatisch erkannt werden und als kleines iPhone-ähnliches Symbol in der Ecke erscheinen. Klicken Sie darauf, um weitere Details anzuzeigen.

Schritt 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche iPhone wiederherstellen, während Sie Folgendes gedrückt halten:

  • linke Wahltaste (Mac)
  • linke Umschalttaste (Windows)

Schritt 5. Nun wird ein neues Fenster angezeigt. Wählen Sie die iOS 14.8 oder iPadOS 14.8 IPSW-Datei aus, die Sie auf Ihrem Desktop gespeichert haben.

Schritt 6. Sobald die Datei ausgewählt wurde, wird sie extrahiert und auf Ihrem iPhone oder iPad wiederhergestellt.

Das Ganze kann eine Weile dauern, aber Sie werden wieder auf iOS 14 und iPadOS 14 sein, sobald Sie fertig sind. Denken Sie daran, das Backup, das Sie vor diesem Tutorial erstellt haben, wiederherzustellen.

Möchten Sie stattdessen das Update installieren? Sehen Sie sich Folgendes an: