Connect with us

Nachrichten

So erstellen und teilen Sie WhatsApp-Links für Audio-/Videoanrufe

So erstellen und teilen Sie WhatsApp-Links für Audio-/Videoanrufe

Mit einer Benutzerbasis von über 2 Milliarden Benutzern ist WhatsApp für viele Benutzer weltweit bereits der führende Audio- und Videoanrufdienst. Und jetzt bereitet das im Besitz von Meta befindliche Messaging-Unternehmen weitere Funktionen für die Zusammenarbeit vor, bevor die mit Spannung erwarteten Communities veröffentlicht werden. Die neueste Ergänzung heißt WhatsApp Call Links und zielt darauf ab, Videokonferenz-Apps wie Google Meet oder Zoom zu übernehmen. Sie können jetzt Video- und Audioanruflinks in WhatsApp erstellen und mit anderen teilen. Jeder mit einem WhatsApp-Konto kann dann jederzeit über den Link an der Telefonkonferenz teilnehmen, was das Starten und Beitreten zu Telefonkonferenzen erleichtert. Wenn Sie nun von der Option „Anruflink erstellen“ in WhatsApp fasziniert sind, erfahren Sie hier, wie Sie diese Funktion voll ausschöpfen können.

Wie WhatsApp auf seiner erklärt Support-Seite, Anruflinks sind eindeutige URLs mit 22-stelligen Kennungen, die Ihnen helfen, sich einfach mit anderen in der Messaging-App zu verbinden. Diese Links sind einfach zu generieren, haben eine lange Gültigkeit und können wiederverwendet werden, wie Sie in diesem Leitfaden erfahren werden. Verschwenden Sie also keine Zeit mehr und lernen Sie, wie Sie diese neue WhatsApp-Funktion verwenden.

Bevor Sie fortfahren und WhatsApp-Anruflinks erstellen, um sie mit Freunden und Familie zu teilen, müssen Sie einige Dinge über diese neue Funktion wissen. Hier sind die Voraussetzungen für die Verwendung dieser Funktion:

  • Call-Links sind nur auf Android und iOS unterstützt im Augenblick. Weitere Informationen zur Verwendung von Anruflinks auf dem Desktop oder im Web finden Sie im entsprechenden Abschnitt unten.
  • WhatsApp-Anruflinks haben a 90 Tage Gültigkeit und verfallen, wenn sie während dieser Zeit nicht genutzt werden. Das bedeutet zwei Dinge – erstens können Sie Links wiederverwenden, um sich zu einem späteren Zeitpunkt mit Freunden zu verbinden, und zweitens können Sie die Links nicht manuell löschen.
  • Benutzer können diese Links zwar nicht löschen, WhatsApp kann sie widerrufen aus Sicherheits- und Datenschutzgründen. Denken Sie jedoch daran, dass diese Video- und Audioanrufe Ende-zu-Ende-verschlüsselt bleiben.
  • Jeder mit dem Link kann an dem Anruf teilnehmen, teilen Sie ihn also nur mit vertrauenswürdigen Personen. Blockierte Benutzer können dem Anruf nicht beitreten. Wenn Sie jedoch nicht aufpassen, könnte dies für Sie zu einem Albtraum für Ihre Privatsphäre werden.

1. Öffnen Sie zunächst WhatsApp und wechseln Sie auf Ihrem iPhone oder Android-Telefon zur Registerkarte „Anrufe“. Hier finden Sie das neue „Anruflink erstellen”-Option oben.

Anruflink auf whatsapp erstellen

2. Wenn Sie auf die Option „Anruflink erstellen“ tippen, generiert die App standardmäßig automatisch einen neuen Videoanruflink. Sie können jedoch Wählen Sie die „Anrufart“ (Video oder Sprache) aus der Option unter dem Link.

Wählen Sie den Anruftyp WhatsApp

3. Nachdem Sie einen WhatsApp-Anruflink erstellt haben, haben Sie drei Möglichkeiten, ihn mit Freunden oder der Familie zu teilen. Sie können den Link einfach mit einem Kontakt in WhatsApp teilen, den Link kopieren oder auf „Einen Link teilen“-Option, um es über E-Mail, Instagram, Discord oder andere Plattformen zu senden.

WhatsApp-Link teilen

Sobald Sie einen Video- oder Audioanruf-Link geteilt haben, können Benutzer einfach darauf tippen, um an dem Anruf auf WhatsApp teilzunehmen. Wenn Sie den Link über WhatsApp geteilt haben, sehen die Nutzer sogar eine Schaltfläche „An Anruf teilnehmen“. unter dem Link im Gespräch. Durch Tippen auf die Schaltfläche gelangen Sie zu den Anrufbildschirm, wo Sie auf „Beitreten“ tippen können, um am Anruf teilzunehmen. Ja, so einfach ist das.

Nehmen Sie an WhatsApp-Video- oder Audioanrufen teil

Da Anruflinks eine gewisse Gültigkeit von 90 Tagen haben, können Sie die Links wiederverwenden, um sich zu einem späteren Zeitpunkt mit Freunden oder der Familie zu verbinden. So können Sie vorhandene Anruflinks wiederverwenden.

Öffnen Sie WhatsApp und gehen Sie zur Registerkarte Anrufe. Suchen Sie dann im Anrufprotokoll nach der Kontakte mit einem Link-Symbol unter ihrem Namen. Tippen Sie nun auf den Namen des Kontakts, um auf den bestehenden Anruflink zuzugreifen. Sie können dann die „Verbinden“, um den Link sofort zu verwenden und neue Teilnehmer einzuladen.

WhatsApp-Anruflink wiederverwenden

Mit beliebten Videokonferenz-Apps wie Zoom und Google Meet können Benutzer von jeder Plattform aus an Anrufen teilnehmen – sei es mobil, Desktop, Web oder sogar Smart-TVs. Allerdings haben WhatsApp Call Links derzeit eine große Einschränkung.

Wenn Sie auf Ihrem Windows- oder Mac-Desktop über einen Anruflink klicken, um an einem Video- oder Audioanruf teilzunehmen, wird durch den Link ein Fehlerfenster in Ihrem Browser geöffnet. „WhatsApp-Anruflinks werden derzeit nicht auf dem Desktop unterstützt.“ liest den Fehler. Es wird von dem Anruflink-QR-Code begleitet, den Sie mit einer QR-Code-Scanner-App auf Ihrem Telefon scannen können, um am Meeting teilzunehmen.

WhatsApp-Anruflink - Desktop-Unterstützung

Also ja, Sie können derzeit nicht über Anruflinks auf Ihrem Desktop oder Webbrowser an Audio- und Videoanrufen teilnehmen. Wir erwarten, dass die Meta-eigene Messaging-App in den kommenden Wochen Desktop-Unterstützung hinzufügt.

Das ist so ziemlich alles, was Sie über die neu hinzugefügte Call Link-Funktion in WhatsApp wissen müssen. Während diese Funktion Meta das Arsenal gibt, um es mit Zoom und anderen Videokonferenz-Apps aufzunehmen, glaube ich, dass es einen persönlicheren Anwendungsfall in unserem Leben haben wird. Sie können jetzt Freundschafts- und Familiengespräche im Voraus planen, anstatt zu versuchen, alle im letzten Moment einzuladen. WhatsApp Call Links sind eine nützliche Ergänzung, aber das Feature ist derzeit unausgereift. Zwei Dinge, die das Unternehmen gerne hinzufügen würde, sind die Möglichkeit, die Uhrzeit des Meetings festzulegen und Erinnerungen für das Meeting innerhalb von WhatsApp zu senden.

Darüber hinaus hat WhatsApp kürzlich einige neue Funktionen eingeführt. Sie können jetzt Ihren Online-Status auf WhatsApp verbergen und die Nachrichten auf mehreren Geräten verwenden, auch wenn Ihr primäres Gerät kein Internet hat. Folgen Sie Beebom für weitere solche Tipps und Tricks und teilen Sie uns Ihr Feedback in den Kommentaren unten mit.