Connect with us

Nachrichten

So laden Sie das Software-Update auf macOS Ventura herunter

So laden Sie das Software-Update auf macOS Ventura herunter

Apple hat ein neues Desktop-Betriebssystem herausgebracht – macOS Ventura – und wir zeigen Ihnen, wie Sie zukünftige Software-Updates darauf herunterladen und installieren können.

Apple hat die Dinge in macOS Ventura geändert – So können Sie zukünftige Software-Updates manuell mit den neuen Systemeinstellungen installieren

Nach viel zu vielen Betas ist macOS Ventura endlich zum Download verfügbar. Es ist vollgepackt mit großartigen neuen Funktionen und einigen wichtigen Änderungen in einigen Schlüsselbereichen, wie z. B. den Systemeinstellungen, die jetzt als Systemeinstellungen bezeichnet werden.

Wenn Sie auf das App-Symbol doppelklicken und es öffnen, werden Sie feststellen, wie ähnlich es der Einstellungs-App auf iPadOS ist. Auf der linken Seite sehen Sie Ihre Liste mit Optionen und auf der rechten Seite alles, was Sie in dieser Kategorie ändern können.

Dies bedeutet auch, dass die Systemeinstellungen eine völlig andere Art sind, bestimmte Dinge auf dem Mac zu ändern, insbesondere wenn Sie überhaupt ein iPhone oder iPad verwendet haben. Und wenn Sie sich fragen, wie Sie zukünftige Software-Updates manuell auf macOS Ventura installieren können, zeigen wir Ihnen in diesem Tutorial, wie das geht.

Laden Sie Software-Updates unter macOS Ventura herunter und installieren Sie sie

Schritt 1. Klicken Sie auf Systemeinstellungen. Am einfachsten erreichen Sie es, indem Sie auf das Apple-Logo in der Menüleiste klicken.

Schritt 2. Klicken Sie auf Allgemein.

Schritt 3. Klicken Sie auf Softwareaktualisierung.

Jetzt wissen Sie, wie Sie Software-Updates für die neueste Version von macOS herunterladen und installieren. Sicher, es kann eine Weile dauern, bis Sie sich daran gewöhnt haben, aber wenn Sie iPadOS oder iOS für längere Zeit verwenden, sollte sich diese Änderung für Sie wie zu Hause anfühlen.

Sehen Sie sich Folgendes an: