Nachrichten

So legen Sie Google Mail als Standard-Mail-App auf iPhone und iPad fest

Wir zeigen Ihnen heute, wie Sie Google Mail für iOS und iPadOS als Standard-Mail-App auf Ihrem iPhone und iPad festlegen können. Es ist eigentlich ganz einfach.

Ändern Sie Ihre Standard-E-Mail-App in wenigen einfachen Schritten in Google Mail auf iPhone und iPad

Mit Apple können Sie eine Drittanbieter-App als Standard-E-Mail-App in iOS 14 und iPadOS 14 festlegen. Der Entwickler muss diese Funktion jedoch auch von Anfang an aktivieren. Google hat mit der Google Mail-App. Wenn Sie bereit sind, die Mail-App zu ersetzen und als Standard zu verwenden, holen Sie sich jetzt Ihr iPhone oder iPad und folgen Sie den Anweisungen.

Apple bietet neuen Abonnenten bis zu 5 Monate Apple Music kostenlos an, nur zeitlich begrenztes Angebot

Lernprogramm

Hinweis: Wir gehen davon aus, dass Sie die Google Mail für iPhone und iPad App auf Ihrem Gerät installiert haben. Wenn nicht, laden Sie es kostenlos mit herunter dieser Link.

Schritt 1. Wenn die Google Mail-App installiert, betriebsbereit und mit Ihrem Google-Konto eingerichtet ist, starten Sie die die Einstellungen App auf Ihrem iPhone oder iPad

Schritt 2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie finden Google Mail und tippen Sie dann darauf

Schritt 3. Hier sehen Sie einen Eintrag namens Standard Mail App – Tippen Sie darauf, um es zu öffnen

Berichten zufolge soll Apple im Jahr 2021 mehr als 50 Prozent der 5-nm-Chipproduktion von TSMC übernehmen

Schritt 4. Wählen Sie Google Mail

Das war’s, du bist fertig. Wenn Sie eine E-Mail senden und einen Link freigeben, wird von nun an standardmäßig die Google Mail-App anstelle von E-Mail verwendet. Wenn Sie zu dem ursprünglichen Zustand zurückkehren möchten, wobei die Mail-App die Standardeinstellung ist, wählen Sie einfach Mail in Schritt 4.

Es gibt eine Menge Benutzer, die absolut zufrieden mit der Funktionsweise der Standard-Mail-App sind – ich bin einer von ihnen. Wenn Sie jedoch ein einziger Google Mail-Nutzer sind oder von Android kommen und keine Lernkurve durchlaufen möchten, sollten Sie die Google Mail-App als Standard festlegen.

Google Mail für iOS und iPadOS bietet eine Menge großartiger Funktionen, die die Standard-Mail-App einfach nicht bietet. Dies bedeutet, dass Sie im Gegensatz zur Mail-App, die nur einmal im Jahr mit neuen iOS- und iPadOS-Versionen aktualisiert wird, immer wieder neue Updates erhalten.

Überraschenderweise können Sie mit iOS und iPadOS auch den Standard-Webbrowser ändern. Wenn Sie Chrome anstelle von Safari verwenden möchten, können Sie dies voll und ganz tun. Schauen Sie sich das Tutorial an, das am Fuße dieses Tutorials verlinkt ist.

Wir haben weitere Tutorials, die Sie sich ansehen sollten:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"