Nachrichten

So überprüfen Sie, ob Sie das schnellere 64-Bit- oder 32-Bit-Chrome unter Android ausführen


Google plant, seinen Chrome-Browser unter Android von 32-Bit auf 64-Bit umzustellen. Obwohl der Plan bereits implementiert wurde und auf einigen Geräten bereits die 64-Bit-Version ausgeführt wird, ist es unwahrscheinlich, dass auch Ihr Android-Gerät aktualisiert wurde. Beachten Sie, dass der Übergang auf Geräten mit Android 10 oder neueren Versionen erfolgt. Abgesehen davon bietet die 64-Bit-Architektur des Chrome-Browsers bestimmte Vorteile. Wenn Sie sich nicht sicher sind, scrollen Sie nach unten, um zu überprüfen, ob auf Ihrem Android-Gerät 32-Bit- oder 64-Bit-Chrome ausgeführt wird.

So überprüfen Sie, ob auf Ihrem Android-Gerät 32-Bit oder das schnellere 64-Bit-Chrome ausgeführt wird – einfache Schritte!

Es gibt zwangsläufig Leistungsverbesserungen mit dem 64-Bit-Chrome sowie eine bessere Sicherheit. Wie bereits erwähnt, erstrecken sich die Vorteile auf eine bessere Geschwindigkeit, Stabilität und Sicherheit der Plattform. Wenn Sie Android 9 ausführen, können Sie außerdem kein Update auf den 64-Bit-Bandwagon durchführen. Das Unternehmen gibt an, dass nur Geräte mit Android 10 oder neuer Google Chrome mit 64-Bit-Architektur ausführen können.

Google senkt die Play Store-Gebühren für die meisten Entwickler auf 15%

Beachten Sie, dass Google auch App-Entwickler dazu drängt, bis zum 1. August 2021 auf 64-Bit zu aktualisieren. Während einige Benutzer Chrome mit 32-Bit sehen, weisen andere darauf hin, dass dieselbe Version von Chrome mit 64-Bit verfügbar ist. Wenn Sie ebenfalls verwirrt sind, können Sie den Begriff zur Ruhe bringen, indem Sie ihn überprüfen. Wenn Sie nicht vertraut sind, lesen Sie die folgenden schrittweisen Anweisungen und finden Sie heraus, welche Architektur auf Ihrem Android-Gerät ausgeführt wird – 32-Bit oder das schnellere 64-Bit-Chrome.

1. Als erstes müssen Sie starten Chrome-Browser auf Ihrem Android-Gerät.

2. Sobald Sie das getan haben, einfach Typ oder Kopie Folgendes im URL-Feld.

Chrom: // Version

32-Bit- oder 64-Bit-Chrome unter Android

Das Signal wurde in China blockiert, als das Vorgehen gegen soziale Medien weitergeht

3. Aus der Liste der Informationen können Sie herausfinden, ob es sich bei Ihrem Chrome um ein Chrome handelt 64-Bit oder 32-Bit Chrome auf Android. Siehe die Google Chrome Build Information.

32-Bit- oder 64-Bit-Chrome unter Android

Wir haben auch Referenzbilder hinzugefügt, damit Sie überprüfen können, wo die 32-Bit- und 64-Bit-Informationen angegeben sind. Wenn Ihr Chrome unter Android 64-Bit ist, sind dies gute Nachrichten für Sie. Wenn Ihr Gerät jedoch immer noch auf 32-Bit rockt, können Sie genauso gut auf die Migration warten. In meinen Tests basiert mein Google Pixel 4 immer noch auf einer 32-Bit-Architektur, während mein OnePlus 8T auf 64-Bit aktualisiert wurde. Google hat auch die Android 12 Developer Preview 2 veröffentlicht, die möglicherweise Unterstützung für den neuen Build bietet. Es kann jedoch nichts mit Sicherheit gesagt werden.

Wenn Ihr Android-Gerät nicht auf 64-Bit aktualisiert wurde, sollten Sie auf die Migration warten. Das ist alles, Leute. Jetzt wissen Sie, ob auf Ihrem Android die 32-Bit- oder die schnellere 64-Bit-Architektur ausgeführt wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"