Nachrichten

So wechseln Sie auf iPhone und iPad zu einer 24-Stunden-Uhr

Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre 12-Stunden-Uhr (AM / PM) mit nur wenigen Fingertipps auf eine 24-Stunden-Uhr auf iPhone und iPad umstellen können.

Schalten Sie in wenigen Schritten auf eine 24-Stunden-Uhr auf Ihrem iPhone und iPad um

Die Zeit im Auge zu behalten ist äußerst wichtig und unsere Telefone und Tablets sind heutzutage aus einem einfachen Grund zu unseren permanenten Uhren geworden – sie sind immer da, wenn wir sie brauchen, und werden dank Wi-Fi und Mobilfunkverbindung regelmäßig aktualisiert.

Zurücksetzen der Magic Mouse oder Magic Keyboard mit einem Mac auf die Werkseinstellungen

Wenn Sie ein Zeitnehmer sind und die Funktionsweise der Uhr auf Ihrem iPhone und iPad ändern möchten, werden Sie erfreut sein zu erfahren, dass Sie von der standardmäßigen 12-Stunden-Uhr zu einer 24-Stunden-Uhr wechseln können. Das Umschalten ist eigentlich ganz einfach, und diejenigen, die von Android kommen, finden dieses Tutorial praktisch.

Nehmen Sie Ihr iPhone oder iPad und folgen Sie den Anweisungen.

Lernprogramm

Schritt 1. Starten Sie die die Einstellungen App

Schritt 2. Tippen Sie auf Allgemeines

Schritt 3. Wählen Sie Terminzeit

So löschen Sie Sticker Packs aus der Nachrichten-App auf iPhone und iPad

Schritt 4. Schalten Sie die 24-Stunden-Zeit Wechseln Sie zu AUF Position

Wenn Sie auf eine 12-Stunden-Uhr oder die Standarduhr zurückschalten möchten, befolgen Sie die oben beschriebenen Schritte erneut und schalten Sie den Schalter im letzten Schritt einfach aus. So einfach ist das.

Persönlich sind das iPhone und das iPad für mich zu einem wichtigen Zeitmessgerät geworden. Und dank der jüngsten Aktualisierungen des iPad können Sie jetzt direkt in der Statusleiste einen Blick auf die Uhr werfen, was nichts anderes als ein großer Vorteil ist. Dies erspart Ihnen die Mühe, das Benachrichtigungscenter herunterzufahren, um dasselbe zu tun.

Weitere nützliche Tutorials finden Sie unten:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"