Nachrichten

Sonnet startet zwei eGPU-Docks mit Unterstützung für Thunderbolt USB-C

Sonnet hat zwei neue eGPU-Docks angekündigt, die eGPU Breakaway Puck Radeon RX 5500 XT und die eGPU Breakaway Puck Radeon RX 5700. Diese Geräte können an Ihren Laptop angeschlossen werden und bieten zusätzliche Grafikleistung oder sogar mehr Videoverbindungen. Beide Geräte sind derzeit bei Sonnet erhältlich. Die eGPU Breakaway Puck Radeon RX 5500 XT kostet 599,99 USD, während die Radeon RX 5700 Edition 899,99 USD kostet.

Sonnet kündigt zwei neue eGPU Breakaway Pucks an, die entweder eine Radeon RX 5500 XT oder die Radeon RX 5700-Grafikkarte verwenden

Sonnet hat zwei neue eGPU-Docks angekündigt, die als eGPU Breakaway Puck bezeichnet werden und entweder eine Radeon RX 5500 XT oder eine Radeon RX 5700-Grafikkarte enthalten. Diese Geräte bieten einen DisplayPort 1.4, einen HDMI 2.0-Anschluss und einen zweiten Thunderbolt 3 / USB-C-Anschluss. Die Vielzahl der von diesen Geräten angebotenen Videoausgangsanschlüsse ermöglicht eine Einrichtung mit mehreren Monitoren. Der HDMI 2.0-Anschluss und der DisplayPort 1.4 unterstützen jeweils einen 4K-Monitor mit einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 60 Hz. Der zweite Thunderbolt 3 / USB-C-Anschluss unterstützt einen Monitor mit einer Auflösung von bis zu 6 KB und einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 60 Hz. Eine Ergänzung, die für diese Geräte perfekt ist, kann der Dual Display-Adapter von Sonnet sein, der entweder zwei DisplayPort- oder zwei HDMI-Anschlüsse bietet.

Thermaltake präsentiert das Tower 100 Mini Chassis auf der CES 2021

Neben diesen Videoausgängen bieten diese Geräte zwei USB 3.2-Typ-A-Anschlüsse, über die ein Laptop angeschlossen und gleichzeitig die Grafikleistung des PC-Systems erheblich gesteigert werden kann. Diese Geräte können bis zu 60 Watt aufladen, sodass der Laptop aufgeladen werden kann, während er in Verbindung bleibt. Diese Geräte verfügen über ein ähnliches Design mit dem Sonnet-Logo auf der Oberseite des Geräts und verschiedenen Luftlöchern, um die internen Komponenten angemessen zu kühlen.

Es gibt zwei verschiedene Modelle, die entweder die Verwendung einer Radeon RX 5500 XT oder der Radeon RX 5700-Grafikkarte anbieten. Die Radeon RX 5500 XT-Grafikkarte mit bis zu 4 GB GDDR6-Videospeicher und die Radeon RX 5700 XT-Grafikkarte mit 8 GB GDDR6-Videospeicher. Beide Grafikkarten unterstützen 30-Bit-HDR-Farben.

Beide Geräte sind derzeit über erhältlich Sonnets Websitemit der eGPU Breakaway Puck Radeon RX 5700 und der eGPU Breakaway Puck Radeon RX 5500 XT zum Preis von 899,99 USD bzw. 599,99 USD.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"