Nachrichten

Sony könnte bald den ersten 1-Zoll-Telefonkamerasensor ankündigen

Smartphone-Kameras haben einen langen Weg zurückgelegt, und das kann man nicht leugnen. In der Mitte kämpfen Sony und Samsung ständig um den Spitzenplatz. Während Samsung kürzlich den ISOCELL GN2-Sensor angekündigt hat, verstärkt Sony ihn mit der Ankündigung des bislang größten Telefonkamerasensors. Der neueste Tipp besagt, dass der Sony IMX800 ein 1-Zoll-Telefonkamerasensor sein wird und im April, Ende dieses Monats, auf den Markt kommen wird.

Sonys 1-Zoll-Sensor in einem Telefon klingt fast verrückt.

Das Trinkgeld kommt heraus Gizmochinas Nagetier950, der behauptete, der Sensor sei unterwegs. Der Tippgeber gab jedoch nicht viele Details bekannt, aber der Bericht deutet darauf hin, dass Huawei als erster den neuesten Sony-Sensor in seinem P50 verwenden wird, der irgendwann in diesem Jahr auf den Markt kommen wird. Das Telefon verfügt außerdem über einen Ultra-Wide-Kamerasensor, ein Teleobjektiv und ein Periskopobjektiv.

Das Galaxy A52 5G bietet IP67-Schutz zu einem erschwinglichen Preis

Wir haben auch keine Informationen darüber, wozu der 1-Zoll-Sensor in der Lage sein wird. Wenn Sie es jedoch aus fotografischer oder videografischer Sicht betrachten, würde ein größerer Sensor eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen sowie mehr Bokeh bedeuten.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass dies nicht das erste Mal ist, dass ein 1-Zoll-Sensor in ein Telefon gelangt. Panasonic hat bereits 2014 etwas mit seiner Lumix CM1 gemacht. Das war jedoch ein Telefon- und Kamera-Hybrid, und diese Sensortechnologie wurde hauptsächlich für richtige Kameras entwickelt. Sony baut diesen Sensor absichtlich für Smartphones.

Darüber hinaus sollten Sie wissen, dass ein 1-Zoll-Sensor selbst für Smartphone-Verhältnisse ziemlich groß ist und möglicherweise den Platz für andere Kamerasensoren einschränkt, die normalerweise auf der Rückseite angebracht sind. Dies bedeutet, dass wir nicht erwarten sollten, dass dieser Sensor in jedem anderen Flaggschiff erscheint, da dieser Sensor für Telefone sinnvoller ist, bei denen Platz für Kameras kein Problem darstellt.

Trotzdem sind es gute Nachrichten, denn wir haben endlich eine bessere Zukunft für Smartphone-Kameras und obwohl sie immer noch nicht mit Sensoren in voller Größe mithalten können, freuen wir uns auf jeden Fall darauf, zu sehen, wozu dieser Sensor in der Lage ist.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"