Nachrichten

Sony Xperia 1 III und Xperia 5 III mit Snapdragon 888, Periscope Lens Launched

Wie versprochen hat Sony heute bei einem Online-Event die Verpackung seiner neuen Xperia-Smartphones abgenommen. Die neuen Geräte, einschließlich des Xperia 1 III (lesen Sie Xperia 1 Mark 3) und des Xperia 5 III (lesen Sie Xperia 5 Mark 3), verfügen über ähnliche Designs wie ihre Vorgänger. Beide verfügen über Flaggschiff-Spezifikationen, die der Leistung ihrer Konkurrenten entsprechen. Sony stellte auf der Veranstaltung auch ein budgetorientiertes Xperia 10 III-Smartphone vor.

Bevor wir uns mit den Preisen und Verfügbarkeitsdetails befassen, werfen wir einen Blick auf die technischen Daten der neuen Xperia-Smartphones.

Sony Xperia 1 III und Xperia 5 III enthüllt

Das Sony Xperia 1 III und das Xperia 5 III sind sich hinsichtlich der technischen Daten ziemlich ähnlich. Der Hauptunterschied liegt in der Bildschirmgröße und den auf beiden Geräten angebotenen Kameras.

Anzeige

Für den Anfang wird das Xperia 1 III mit einem größeren 6,5-Zoll-4K-OLED-Panel mit einem Seitenverhältnis von 21: 9 geliefert. Das Xperia 5 III verfügt jedoch über ein kleineres 6,1-Zoll-Full-HD + -OLED-Panel mit demselben Seitenverhältnis. Beide Displays unterstützen a 120Hz Bildwiederholfrequenz und eine Berührungsabtastrate von 240 Hz. Darüber hinaus befinden sich keine Kerben oder Stanzlöcher in den Displays.

Sony stellt Xperia 1 III und Xperia 5 III vor

Stattdessen haben Sie oben und unten nur minimale Einfassungen, um nach vorne gerichtete Stereolautsprecher unterzubringen. Die Lautsprecher unterstützen Hi-Res Audio, 360 Reality Audio und 360 Spatial Sound.

Interna

Unter der Haube werden sowohl das Xperia 1 III als auch das Xperia 5 III vom Flaggschiff-Chipsatz Qualcomm Snapdragon 888 angetrieben. Ersteres bietet 12 GB RAM und bis zu 512 GB internen Speicher. Das Xperia 5 III hingegen verfügt über 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Beide verfügen über externe microSD-Kartensteckplätze, über die Benutzer den Speicher um bis zu 1 TB erweitern können.

Kameras

In Bezug auf die Optik verfügen beide über ein Dreifachkamera-Setup mit einem 12MP 1: 1,7-Primärsensor, einem 12MP 1: 2,2-Ultra-Weitwinkelobjektiv und, wie bereits erwähnt, einem 12MP-Periskopobjektiv mit einer variablen Brennweite von 70 -105mm Objektive. Auf der Vorderseite befindet sich außerdem ein 8-Megapixel-Selfie-Snapper in der oberen Lünette.

Sony stellt Xperia 1 III und Xperia 5 III vor

Obwohl das Kamera-Setup bei beiden Geräten ziemlich ähnlich ist, gibt es einen signifikanten Unterschied. Das Xperia 1 III verfügt über a 3D ToF (Flugzeit) Sensor um mehr Informationen zu sammeln und verbesserte AR-Erfahrungen zu ermöglichen.

Batterie und andere Highlights

Darüber hinaus verfügen beide Geräte über eine 4.500-mAh-Batterie, um die Komponenten mit Strom zu versorgen. Es kommt mit Unterstützung für kabelloses Laden und Unterstützung für 30 W Schnellladung.

Die Geräte haben außerdem die Schutzart IP68 für Wasser- und Staubbeständigkeit, 5G-Unterstützung, einen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und vieles mehr.

Das Xperia 1 III wird in zwei Farbvarianten erhältlich sein – Frosted Black und Frosted Purple. Das Xperia 5 III hingegen wird in drei Farboptionen erhältlich sein – Schwarz, Grün und Pink. Beide werden Android 11 sofort ausführen.

Sie können sich die offiziellen Produktvideos von ansehen das Xperia 1 III und das Xperia 5 III von den entsprechenden Links.

Xperia 10 III

Neben dem Xperia 1 III und dem Xperia 5 III gab Sony auch einige Details zu seinem budgetorientierten Xperia 10 III-Smartphone bekannt. Dieses Gerät wird mit einem 6-Zoll-Full-HD + OLED 21: 9 HDR-Display, Snapdragon 690 SoC, ein 4.500-mAh-Akku und ein Dreifachkamera-Setup. Das Xperia 10 III enthält ein 12-Megapixel-Primärobjektiv, ein 8-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv und ein 8-Megapixel-Teleobjektiv. Hier ist keine Periskopkamera an Bord.

Das Sony Xperia 10 III ist in den Farben Schwarz, Blau, Weiß und Pink erhältlich und wird im Frühsommer zum Verkauf angeboten. Sie können das offizielle Produktvideo des Geräts direkt unten ansehen.

Preis und Verfügbarkeit

Sony hat die Preisdetails für seine neuesten Flaggschiff-Smartphones noch nicht bekannt gegeben. Für die Verfügbarkeitsinformationen stehen alle drei Geräte zum Kauf zur Verfügung “Frühsommer,” nach Angaben des Unternehmens. Wir werden diesen Beitrag aktualisieren, sobald Sony weitere Details zu den Preisen und der Verfügbarkeit der Geräte mitteilt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"