Nachrichten

Spotify ‘Car Thing’ ist der erste Musik- und Podcast-Player des Unternehmens

Spotify hat das erste Hardwaregerät namens “Car Thing” angekündigt. Obwohl ich den Namen immer noch nicht verstehen kann, handelt es sich um einen im Auto montierten Musik- und Podcast-Player. Das Unternehmen veröffentlicht diesen Musik-Player, um allen, die ein personalisiertes Hörerlebnis in ihrem Auto wünschen, ein nahtloseres Erlebnis zu bieten, insbesondere in Autos mit modernen Infotainmentsystemen.

Das Car Thing richtet sich an Spotify Premium-Abonnenten und verfügt über einen Touchscreen, einen Navigationsknopf, Sprachsteuerungsfunktionen und vier vom Benutzer konfigurierbare Tasten. Mit diesen Funktionen können Sie einfach auf Ihre Lieblingsmusik, Ihren Podcast oder Ihre Wiedergabelisten zugreifen.

Samsung Galaxy Quantum 2 bringt Snapdragon 855+ und einen Kryptographie-Chip

Spotify Car Thing sieht aus wie ein interessantes Gerät mit einem überstürzten Namen

Die Benutzeroberfläche von Car Thing übernimmt Designelemente aus der mobilen Spotify-App, sodass Benutzer, die sie verwendet haben, vertraut sind. Sie können auch zwischen Touch-Steuerelementen und den Sprachbefehlen “Hey ‘Spotify” wählen. Darüber hinaus ist auch eine physische Navigation über den Knopf möglich. Das Car Thing funktioniert über Bluetooth, AUX-Kabel oder ein USB-Kabel. Sie können aus einer Vielzahl von Halterungen auswählen, die mit dem Gerät geliefert werden, um sicherzustellen, dass Sie sie problemlos auf dem Armaturenbrett installieren können.

Darüber hinaus wird das Car Thing mit drei Arten von Armaturenbrett- und Lüftungshalterungen geliefert, einem Autoladegerät sowie einem USB-Typ-C-Kabel. Das Auto wird zunächst kostenlos erhältlich sein, jedoch nur für eine begrenzte Zeit. Ausgewählte Benutzer müssen die Versandkosten tragen. Der Grund dafür ist, dass Spotify dies als experimentelles Gerät ansieht.

Wenn es jedoch zur Veröffentlichung kommt, wird das Gerät für 79,99 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich sein. Derzeit sind wir uns jedoch nicht sicher, wann das Gerät endgültig auf den Markt kommen wird. Für Interessenten wird das Gerät jetzt über ein Nur-Einladung-System US Spotify Premium-Abonnenten angeboten, die über ein Smartphone verfügen. Sie können sich dafür anmelden Hier.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"