Nachrichten

Spotify verfügt über eine neue Benutzeroberfläche für den Desktop. Hier erfahren Sie, wie Sie es aktivieren oder deaktivieren


In einem kontroversen Schritt, der der zentralen Desktop-Benutzerbasis möglicherweise nicht gefällt, hat Spotify dies getan gebracht die Web-Player-Benutzeroberfläche zu seiner Desktop-App. Das neue Design wird für Spotify-Desktopbenutzer weltweit eingeführt und sollte Sie in den kommenden Wochen erreichen.

Spotify Fügt der Desktop-App die Web Player-Benutzeroberfläche hinzu

Wenn Sie bereits den Webplayer von Spotify ausprobiert haben und die Benutzererfahrung dort lieben, werden Sie sich bei der Überarbeitung des neuen Designs wie zu Hause fühlen. “Mit diesem Redesign kombinieren wir die technischen Möglichkeiten eines modernen und skalierbaren Web-Players mit einem zusammenhängenden Spotify-Design und den Funktionen, die Sie alle von der Desktop-App erwarten.” schrieb das Unternehmen in seinem Blog-Beitrag.

Spotify Desktop: Neue Benutzeroberfläche gegen alte Benutzeroberfläche (Galerie)

Für diejenigen, die sich fragen, wie die neue Benutzeroberfläche aussieht, sind Sie hier genau richtig. Hier sind einige Screenshots, die die Änderungen in der Benutzeroberfläche im Vergleich zur alten Benutzeroberfläche zeigen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Aktivieren oder deaktivieren Sie die neue Desktop-Benutzeroberfläche von Spotify

Wie Sie in den obigen Screenshots gesehen haben, hat das neue Redesign das Spotify-Erlebnis für Desktop-Benutzer grundlegend überarbeitet. Obwohl das Unternehmen mit der Einführung der Änderung begonnen hat, hat es noch nicht alle erreicht. Jedoch, danke an Redditor Ir0ngr0nkönnen Sie es jetzt aktivieren, wenn Sie die neueste Version von Spotify Desktop verwenden. Hier ist wie:

Navigieren Sie zu dem unten angegebenen Pfad basierend auf Ihrer Desktop-Plattform und fügen Sie die folgende Zeile mit einem Texteditor zur ‘Prefs’-Datei hinzu. Beachten Sie, dass der Pfad für Benutzer, die Spotify Desktop installiert haben, von der offiziellen Website und dem Microsoft Store abweicht. Wenn Sie den AppData-Ordner nicht sehen, Aktivieren Sie versteckte Ordner.

Offizieller Spotify-Pfad:

C:Users<username>AppDataRoamingSpotify

Microsoft Store-Pfad:

C:Users<username>AppDataLocalPackagesSpotifyAB.SpotifyMusic_...LocalStateSpotify

aktiviere neue spotify ui

Linux-Pfad (ohne Snap):

/home/<username>/snap/spotify/current/.config/spotify/prefs

Linux (Snap) Pfad:

~/.config/spotify/prefs

macOS Pfad:

~/Library/Application Support/Spotify

Wenn Sie diesen Pfad erreicht haben, fügen Sie diese Zeile zur Prefs-Datei hinzu, wenn Sie die neue Desktop-Benutzeroberfläche aktivieren möchten. Ähnlich, Durch Entfernen dieser Zeile wird die alte Schnittstelle wiederhergestellt, zumindest im aktuellen Build.

Zeile, die in den Einstellungen hinzugefügt werden soll Datei:

ui.experience_override="xpui"

spotify - wie man eine neue Desktop-Benutzeroberfläche deaktiviert

Starten Sie Spotify neu Nach dem Hinzufügen der Zeile sehen Sie die neue Oberfläche. Wenn Spotify nach dem Bearbeiten der Prefs-Datei nicht geöffnet wird, starten Sie Ihr System neu.

Wenn Sie die oben genannte Zeile entfernen, erhalten Sie Zugriff auf die alte Desktop-Benutzeroberfläche von Spotify. Ich bin mir jedoch nicht ganz sicher, ob dies bei zukünftigen Updates der Fall sein wird. Wie gefällt Ihnen die neue Spotify-Oberfläche? Sag es uns in den Kommentaren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"