Nachrichten

Standard-iPhone 13-Modelle mit diagonalem Kameralayout anstelle von vertikal

Das iPhone 13 ist noch Monate von der Ankündigung entfernt und wir hören neue Details darüber, was wir von der Serie erwarten können. Nach dem neuesten Stand wird das Basismodell iPhone 13 ein diagonales Kamera-Layout anstelle von vertikal enthalten, wie wir es bei den aktuellen iPhone 12-Modellen sehen. Der Rest des Designs ist bis auf die Kerbe ziemlich vertraut. Lassen Sie uns eintauchen, um mehr Details zu diesem Thema zu sehen.

Standard 6,1-Zoll-iPhone 12-Modell mit diagonalem Kameralayout gemäß 3D-Rendering

Die 3D-Renderings des iPhone 13-Basismodells werden von erhalten MySmartPreisunter Berufung auf die Tatsache, dass die Renderings von einer ungenannten “Industriequelle” stammen. Wir haben bereits gehört, dass die iPhone 13-Modelle eine kleinere Kerbe aufweisen werden. Was jedoch überraschen kann, ist die diagonale Anordnung der Rückfahrkameras, die wir zum ersten Mal hören. Die Änderung wird nur auf dem Standardmodell des iPhone 13 mit 6,1 Zoll implementiert. Auf dem iPhone 12 haben wir die Weitwinkel- und Ultra-Weitwinkelsensoren gesehen, die vertikal angeordnet sind.

Seltenes iPhone 11 Pro-Modell mit falsch ausgerichtetem Apple-Logo Für 2.700 US-Dollar erhältlich

iPhone 13 Diagonales Kameralayout

Derzeit ist nicht bekannt, ob das Design auch auf das iPhone 13 mini ausgeweitet wird. Tale stellt fest, dass für die iPhone 13-Kamera mehrere Änderungen erwartet werden. Wenn sich dies ändert, wird möglicherweise das diagonale Layout angezeigt. Zum Beispiel haben wir zuvor gehört, dass alle iPhone 13-Modelle eine optische Bildstabilisierung mit Sensorverschiebung erhalten.

iPhone 13 Diagonales Kameralayout

Das ist alles, Leute. Da das letzte Wort bei Apple liegt, empfehlen wir Ihnen, die Nachrichten mit einer Prise Salz zu nehmen. Dies liegt daran, dass wir zum ersten Mal Details zum diagonalen Layout der Kameras hören. Wir werden euch spätestens auf den neuesten Stand bringen, sobald wir weitere Informationen zum Thema haben.

Apple wird voraussichtlich am Dienstag, dem 20. April, eine Veranstaltung veranstalten, bei der die neuen iPad Pro-Modelle für dieses Jahr, das seit langem gemunkelte AirTags-Zubehör für die Artikelverfolgung des Unternehmens und möglicherweise neue AirPods 3 vorgestellt werden Veranstaltung? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"