Nachrichten

Start des Poco F3 GT India für Q3 2021 bestätigt

Nachdem der Poco F3 Anfang dieses Jahres als umbenannter Redmi K40 auf den Weltmärkten eingeführt wurde, tauchten vor einigen Monaten Hinweise auf das nächste Gerät der Poco F-Serie online auf. Jetzt hat der chinesische Riese bestätigt, dass sein nächstes Gerät in Indien der Poco F3 GT sein wird, und er kommt irgendwann im dritten Quartal 2021 an.

Die Ankündigung für den Start von Poco F3 India stammt von Poco India-Chef Anuj Sharma, der hat einen Tweet geteilt mit einem Teaser-Video. Das Teaser-Video können Sie hier ansehen. Die Überschrift des Tweets, die lautet “Gesperrt & geladen, Finger auf die Auslöser”, weitere Hinweise auf die Möglichkeit, dass Poco F3 GT ein Gaming-Smartphone ist.

Auf der anderen Seite bestätigt das Video, dass das kommende Gerät vom MediaTek Dimensity 1200 SoC angetrieben wird und irgendwann im dritten Quartal 2021 auf den Markt kommt. Wir können also erwarten, dass das Unternehmen das Gerät irgendwann im Juli oder August dieses Jahres auf den Markt bringt.

Poco F3 GT: Technische Daten und Merkmale (Gerüchten zufolge)

Mit zwei starken Hinweisen und der Flut von Gerüchten im Internet kann man davon ausgehen, dass der Poco F3 GT eine umbenannte Version der Redmi K40 Gaming Edition sein wird. Es war das erste Gaming-Handy der Marke Redmi. Und gut, der Poco F3 GT wird der Das erste Telefon der F-Serie, das seit dem Poco F1 in Indien auf den Markt kommt zurück im Jahr 2018.

Wenn der Poco F3 GT eine umbenannte Version der Redmi K40 Gaming Edition sein wird, kennen wir bereits die meisten Spezifikationen. Es wird ein 6,67-Zoll-Full-HD + AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Touch-Abtastrate von 480 Hz. Wir sind uns derzeit nicht sicher, ob das Gerät ein Gamer-ähnliches Design aufweisen wird oder nicht. Die Redmi K40 Gaming Edition ist jedoch in einer gelben Farbvariante erhältlich, also warten wir ab.

Poco F3 GT wird eine umbenannte Redmi K40 Gaming Edition

Unter der Haube wissen wir offiziell, dass ein Dimensity 1200-Chipsatz den Poco F3 GT in Indien antreiben wird. Sie finden außerdem bis zu 12 GB LPDDR5-RAM und bis zu 256 GB UFS 3.1-Speicher an Bord. Es wird auch einen 5.065-mAh-Akku mit 67-W-Schnellladeunterstützung enthalten. Auch das Highlight des Smartphones wird wahrscheinlich das sein physische Auslöser auf der Seite, die auf Knopfdruck auftaucht.

Was die Kameras betrifft, wird die Poco F3 GT auf der Rückseite ein dreifaches Kamera-Setup enthalten. Sie erhalten ein 64MP Primärsensor, ein 8-MP-Ultraweitwinkelobjektiv mit 119-Grad-FOV und ein 2-MP-Makroobjektiv. Der Lochausschnitt auf der Vorderseite wird wahrscheinlich eine 16-MP-Selfie-Kamera beherbergen.

Also ja, das Poco F3 GT wird wahrscheinlich ein leistungsstarkes Gaming-Smartphone der Flaggschiff-Klasse sein. Wir haben derzeit kein Wort über den offiziellen Starttermin. Bleiben Sie also auf dem Laufenden, um weitere Informationen zu erhalten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"