Connect with us

Nachrichten

Surface Duo 2 mit Snapdragon 888, laut Fresh Benchmark Details

blank

Published

blank

Wir haben bereits gesehen, wie die kommerziellen Einheiten des Surface Duo 2 aussehen könnten, wenn das Produkt offiziell angekündigt wird, aber es gab kein Wort zu seinen internen Spezifikationen. Glücklicherweise enthüllt eine neue Benchmark-Liste teilweise Informationen darüber, welche Art von Hardware das Dual-Screen-Gerät aufweisen wird, und obwohl es nicht enttäuschend ist, hätte es besser sein können, mit kommenden Produkten zu konkurrieren.

Neue Benchmark-Liste zeigt auch, dass das Surface Duo 2 möglicherweise auf 8 GB RAM beschränkt ist

Wenn Sie sich die Geekbench 5-Liste ansehen, erreicht das fragliche Surface Duo 2 die gleiche Punktzahl wie ein Gerät mit einem Snapdragon 888. Andere Details zeigen, dass Android 11 mit insgesamt 8 GB RAM ausgeführt wird. Derzeit hat Microsoft nicht öffentlich erklärt, ob es in Zukunft Android 12 einführen oder das Surface Duo 2 in höheren RAM-Konfigurationen verkaufen wird, aber die folgenden Spezifikationen werden wahrscheinlich das sein, was wir sehen werden.

Surface Duo 2 tritt aus – Neue Bilder zeigen dreifache Rückfahrkamera mit massivem Buckel und mehr

Während Qualcomm mit dem Snapdragon 888 Plus einen leistungsstärkeren Chipsatz zur Verfügung hat, wird sich Microsoft wahrscheinlich aufgrund thermischer Einschränkungen nicht dafür entscheiden. Das Surface Duo 2 könnte wie sein Vorgänger mit einem extrem dünnen Formfaktor werben, und wenn Sie es mit so wenig Platz zu tun haben, werden Kompromisse eingegangen. Glücklicherweise gibt es zwischen dem Snapdragon 888 und dem Snapdragon 888 Plus unbedeutende Unterschiede, so dass Benutzer sie in realen Tests wahrscheinlich nie bemerken werden, sodass es keine Rolle spielt.

Wichtig ist, dass Microsoft die Einschränkungen und Probleme des ursprünglichen Surface Duo anspricht. Wenn Sie sich nicht erinnern, fehlte dem Dual-Screen-Gerät der ersten Generation NFC, ganz zu schweigen von Kunden, die sich über Qualitätsprobleme beschwerten, die vom schiefen Fingerabdruckleser über die erhöhte Glasfront bis hin zum Bruch des Kunststoffrahmens reichten. Für ein Produkt mit einem Preis von 1.399 US-Dollar war dies einfach inakzeptabel. Hoffentlich erhält Microsoft beim Start des Surface Duo 2 nicht die gleichen Beschwerden.

Was haltet ihr von den Spezifikationen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren mit.

Nachrichtenquelle: Geekbench

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.