Nachrichten

Surface Laptop 4 verwendet keine Ryzen 5000-CPUs. Bleibt bei älteren Ryzen 4000-SKUs mit 15 W TDP und zwei Bildschirmgrößen


Genau wie der Surface Laptop 3 wird Microsoft Berichten zufolge die Surface Laptop 4-Reihe in den Bildschirmgrößen 13,5 Zoll und 15 Zoll sowie einige willkommene interne Upgrades auf den Markt bringen. Leider werden die Innereien nicht aus AMDs neuesten Ryzen 5000-CPUs für Ultrabooks bestehen, sondern aus den älteren Ryzen 4000-Chips. Natürlich wird es auch Intel-Modelle geben, also lassen Sie uns sie hier genauer untersuchen.

Surface Laptop 4 ist auf 16 GB RAM beschränkt, jedoch nur für die Ryzen 4000-CPU-Modelle

Laut WinFuture verfügt der Surface Laptop 4 über zwei Ryzen 4000-CPUs, je nachdem, welche Konfiguration Sie wünschen. Diese Details sind unten angegeben.

Xbox Game Pass fügt Anfang März NBA 2K21, Star Wars: Squadrons und mehr hinzu

  • Ryzen 5 4680U (2,0 GHz Basistaktrate mit 4,4 GHz Boost-Frequenz)
  • Ryzen 7 4980U (unbekannte Details zur Taktrate)

Wir glauben, dass dies 6-Kern- und 8-Kern-Chips sind, aber es ist nicht bestätigt, ob sie Hyper-Threading unterstützen. Es ist zwar enttäuschend zu sehen, dass Microsoft AMDs neueste und beste Version nicht verwenden wird, aber die neue Surface Laptop 4-Reihe wird im Vergleich zu den Maschinen der Ryzen 3000-Serie dank der zunehmenden Anzahl von Kernen und Architekturen einige erhebliche Leistungssteigerungen bringen.

Der Bericht besagt auch, dass die TDP genau wie die Aufstellung der vorherigen Generation bei 15 W gehalten wird. Microsoft ist möglicherweise nicht in der Lage, die maximale thermische Grenze für die Ryzen 4000-CPUs zu erhöhen, da der Surface Laptop 4 möglicherweise nicht über eine ausreichende Kühlung verfügt. Auf diese Weise werden mehrere dünne und leichte Notebooks entworfen. Abgesehen von den Ryzen 4000-CPU-Optionen werden auch Intel-Modelle verfügbar sein, und seltsamerweise heißt es in dem Bericht, dass diese bis zu 32 GB RAM verfügbar sein werden, während die AMD-Chip-Versionen auf 16 GB RAM beschränkt sein werden.

Das Bild mit den technischen Daten zeigt auch, dass der 49-Wh-Akku unabhängig davon, welches Modell Sie kaufen, sei es die CPU oder die Bildschirmgröße, konsistent bleibt. Dies bedeutet, dass die 13,5-Zoll-Version besser für Ihre Nutzung geeignet ist, wenn Sie sich häufig bewegen möchten. Preisdetails wurden nicht erwähnt, aber da Microsoft und seine Premium-Surface-Familie bekannt sind, handelt es sich zwangsläufig um teure Maschinen.

Wie immer werden wir unsere Leser über weitere Details auf dem Laufenden halten, sobald sie verfügbar sind. Lassen Sie uns daher vorerst in den Kommentaren wissen, was Sie von den neuesten Spezifikationen für Surface Laptop 4 halten.

Nachrichtenquelle: WinFuture

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"