Connect with us

Nachrichten

Twitter führt neue Chirp-Schrift, kontrastreiche Farben für Web- und mobile Apps ein

blank

Published

blank

Wenn Sie ein regelmäßiger Twitter-Benutzer sind, haben Sie heute möglicherweise mehrere visuelle Änderungen an der Plattform bemerkt. Nach der Schließung von Flotten hat Twitter nun sein Website- und App-Design aktualisiert, um die Zugänglichkeit zu verbessern. Zu den Änderungen gehören eine hauseigene Chirp-Schriftart, kontrastreiche Farben in der Benutzeroberfläche und den Schaltflächen sowie weniger graue Hintergründe.

Twitter Chirp-Schriftart und verbesserte Benutzeroberfläche

Anfang Januar hat Twitter seine neue Chirp-Schrift enthüllt. Das Unternehmen führt es jetzt für die Benutzer aus. Laut Twitter ist die Neue Schriftart erleichtert das Lesen von Tweets beim Scrollen. Dies gilt jedoch nicht für nicht-westliche Sprachen.

„Chirp schafft die Balance zwischen chaotisch und scharf, um den Spaß und die Respektlosigkeit eines Tweets zu verstärken, kann aber bei Bedarf auch das Gewicht der Ernsthaftigkeit tragen.“ schrieb das Unternehmen in einem Blogbeitrag.

Wie die App-Reverse-Ingenieurin Jane Manchun Wong zuerst betonte, hat die neue Chirp-Schriftart von Twitter auch ein Osterei. Wenn du twitterst „[CHIRPBIRDICON]“, wird es automatisch zum Twitter-Logo. Schaut es euch im GIF unten an:

Eine weitere auffällige Veränderung kommt in Form von Farben. Twitter hat die Verwendung von blauer Farbe reduziert und sich für stumme Farben entschieden, um „Auf Fotos und Videos aufmerksam machen, die Sie erstellen und teilen“. Das Unternehmen plant auch, bald neue Farben auf den Markt zu bringen.

Neben den Farben hat Twitter die Schaltflächen optimiert, um einen hohen Kontrast zu erzielen. Sie werden auch weniger graue Hintergründe und unnötige Trennlinien sowie mehr Platz bemerken, um Tweets leichter lesbar zu machen. Gefallen dir die neuen Änderungen, die Twitter vorgenommen hat, oder bevorzugst du den alten Stil? Teile deine Gedanken mit uns in den Kommentaren.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.