Nachrichten

Über 100 neue Grafikkarten der NVIDIA GeForce RTX 30-Serie, die von ASUS an die EWG übermittelt wurden

ASUS scheint seine gesamte Produktpalette mit den neuesten zu aktualisieren EWG-Einreichung Da es gerade über 100 verschiedene Karten eingereicht hat, wurden sie bei der EWG eingereicht. Die Einreichung umfasst die neuen LHR-Modelle und CMP-Cryptocurrency-Mining-Karten sowie die unveröffentlichten RTX 3070 Ti und 3080 Ti.

Es wird erwartet, dass die NVIDIA-Grafikkarten der ASUS V2-Serie, die in der EWG-Einreichung zu sehen sind, über GPUs mit niedriger Hash-Rate verfügen

Für die unveröffentlichten Karten wird ASUS die NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti mit jedem verfügbaren Modell auf den Markt bringen. Dazu gehören die reguläre ROG STRIX-Variante sowie die weiße ROG STRIX-Variante. Dazu gehört auch die von Anime inspirierte GUNDAM-Variante, die wassergekühlte ROG STIRX LC-Variante. Einige dieser Varianten verfügen über mehrere Modelle, darunter ein OC-, ein Advanced- und ein Nicht-OC-Modell. Der RTX 3070 Ti erhält nicht die gleiche Behandlung, sondern nur schwarz-silberne ROG STRIX-Varianten, eine EK-Version mit vorinstalliertem Wasserblock, eine TUF-Variante und eine TURBO-Variante mit Gebläse.

HP Omen 15 Gaming-Laptop mit einer NVIDIA GeForce RTX 3060 kostet nur 1149 US-Dollar

ASUS EEC Einreichung

Die Einreichung von ASUS enthält eine lange Liste von Modellen der V2-Serie, bei denen es sich wahrscheinlich um die ASUS-Version der LHR-Grafikkarten handelt. Die lange Liste der V2-Karten enthält die RTX 3090-, RTX 3080-, RTX 3070-, RTX 3060 Ti- und RTX 3060-Karten. Begrenzte Varianten bestimmter Karten wie die ROG STRIX White- und GUNDAM-Varianten erhalten jedoch keine LHR-Behandlung. Der RTX 3090 wurde mitgeliefert, was überraschend ist, da der RTX 3090 den LHR-GPU-Chip nicht offiziell erhält. Die Mining-Karten der CMP-Serie wurden ebenfalls in die Liste aufgenommen. Es war nicht bekannt, dass der CMP 30HX verschiedene Speicherkonfigurationen aufweist, aber in der Ablage gibt es mehrere Modelle mit verschiedenen Speicherkonfigurationen.

Diese EWG-Einreichung ist sicherlich eine der größten, die wir mit über 100 verschiedenen Modellen gesehen haben, was auf eine vollständige Überarbeitung der Aufstellung hindeutet. Es werden auch Karten mit begrenzter Anzahl wie die ROG STRIX WHITE- und GUNDAM-Varianten sowie weitere Mining-Karten der CMP-Serie hergestellt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"