Nachrichten

VBIOS-Tausch ermöglicht es GeForce RTX 3080 unter ASUS ROG Zephyrus Duo 15 SE, mit einem höheren TGP zu arbeiten, schlägt Desktop RTX 3060 Ti

Im Januar gab es Besonderheiten wie TGP und Uhren von Gaming-Laptops mit mobilen GPUs der NVIDIA GeForce RTX 30-Serie. Seitdem hat NVIDIA die Partner aufgefordert, alle Spezifikationen in den Produktlisten aufzulisten. Die Spezifikationen haben uns gezeigt, wie ASUS auf seinen Laptops am unteren Ende des TGP-Spektrums sitzt, aber vor kurzem eine unbekannter chinesischer Overclocker Mit dem Zephyrus Duo 15 SE gelang es fast, Rekorde zu brechen. Viele fragen sich vielleicht, wie das möglich ist, da es auf einem RTX 3080 mit 130 W einen niedrigeren TGP aufweist.

Verwenden eines VBIOS von einem höheren TGP GeForce RTX 3080-Modell kann die Leistungsbeschränkungen umgehen, um eine bessere Leistung zu erzielen

Das System, für das er sich entschied, war das Zephyrus Duo 15 SE mit dem Ryzen 9 5900HX von AMD und dem RTX 3080 mit einem maximalen TGP von 130 W, aber er schaffte es, dies durch das VBIOS zu umgehen. Er entschied sich für ein VBIOS von MSI GE76, da dieser Laptop eine maximale TGP von 155 W hat. Der VBIOS-Tausch ändert die Leistungsgrenze, die der RTX 3080 beim Zephyrus Duo 15 SE immer erreicht, auf 155W.

Einzelhändler in Europa erhöhen die Preise des kommenden NVIDIA RTX 3060 auf bis zu 853 US-Dollar

Seit dieser Entdeckung ist das Zephyrus Duo 15 SE der beliebteste Laptop für das Übertakten von RTX 3080. Die ersten beiden Plätze werden vom Zephyrus Duo gehalten und der erste Platz hat eine 3DMark-Gesamtpunktzahl von 13.174. Die Grafikbewertung ist 13.691 Dies übertrifft tatsächlich die höchste Grafikbewertung eines Desktop-RTX 3060 Ti mit einer Bewertung von 13.403. Es schlägt das System mit einem RTX 3060 Ti aufgrund der Prozessorbeschränkung nicht vollständig, liegt aber nur 608 Punkte dahinter.

Die Details hinter der NVIDIA GeForce RTX 3080-Übertaktung sind unbekannt, da der Übertaktungsgerät ziemlich vage war. Er erwähnt kein Übertakten des Gedächtnisses. Wenn wir davon ausgehen, dass dies nur durch Erhöhen der Leistung erreicht wurde, bietet dies viel potenziellen Spielraum für das Übertakten auf dem Laptop. Es ist ziemlich beeindruckend, dass dies mit einer Desktop-GPU konkurrieren kann.

Obwohl der VBIOS-Switch dazu beitragen kann, eine bessere Leistung für NVIDIAs Notebooks der GeForce RTX 30-Serie zu erzielen, ist er sicherlich nicht jedermanns Sache, da das Übertakten eine ernsthafte Kühlung erfordern würde und unvorbereitete Geräte Ihren Laptop leicht beschädigen oder zerstören könnten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"