Nachrichten

Was bedeutet der grüne und orangefarbene Punkt in der iPhone- oder iPad-Statusleiste?

Neugierig, was der grüne und orangefarbene Punkt in der iPhone- oder iPad-Statusleiste bedeutet? Wir werden es so schnell wie möglich erklären.

Heute erklären wir, warum in der iPhone- und iPad-Statusleiste ein grüner oder orangefarbener Punkt angezeigt wird

Mit iOS 14 und iPadOS 14 hat Apple die Sicherheit und den Datenschutz verdoppelt. Es hat viele Maßnahmen hinter den Kulissen ergriffen, aber eine, auf die viele stoßen, ist in Form von grünen oder orangefarbenen Punkten in der Statusleiste. Möglicherweise haben Sie es von Zeit zu Zeit gesehen, insbesondere wenn Sie eine Social Media-App oder die Kamera starten.

Neuer Mac Pro mit benutzerdefinierter Apple-CPU, die 2022 in die Regale kommt, bis zu 64 CPU-Kerne, 128 GPU-Kerne im Top-End-Modell erwartet

Wir werden beide Punkte getrennt behandeln und erklären, was sie bedeuten und ob Sie in Panik geraten sollten oder nicht.

Was bedeutet der grüne Punkt?

Der grüne Punkt in der Statusleiste wird immer dann angezeigt, wenn sich eine App befindet mit der iPhone oder iPad Kamera. Wenn Sie den Punkt sehen, ist die Kamera im Grunde genommen live. Sie können überprüfen, um welche App es sich handelt, indem Sie die App herunterfahren Kontrollzentrum und Sie werden den Namen oben sehen. Hier wird auch die kürzlich angeforderte Kamera angezeigt.

Solltest du in Panik geraten? Kommt darauf an. Wenn Sie eine Taschenlampen-App verwenden und diesen grünen Punkt sehen, gibt dies definitiv Anlass zur Sorge. Sie können einfach zu gehen Einstellungen> Datenschutz> KameraSuchen Sie die App, die die Kamera verwendet, und deaktivieren Sie sie. Das Deinstallieren solcher Apps ist sogar eine hervorragende Idee.

Was bedeutet der orangefarbene Punkt?

Sie sehen einen orangefarbenen Punkt in der Statusleiste, wenn es sich um eine App handelt mit dem iPhone oder iPad Mikrofon. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies nicht passieren sollte, können Sie die Berechtigung für die App deaktivieren, indem Sie zu Setti gehenngs> Datenschutz> Mikrofon und deaktivieren Sie die App, die den Zugriff auf das Mikrofon anfordert.

Apple kann jetzt das hintere Glas des iPhone 12 Pro und des iPhone 12 Pro Max austauschen, ohne das gesamte Mobilteil auszutauschen

Genau wie beim grünen Punkt sollten Sie sich nur dann um den orangefarbenen Punkt sorgen, wenn Sie der Meinung sind, dass die von Ihnen verwendete App oder der von Ihnen verwendete Dienst aus irgendeinem Grund nicht auf das Mikrofon zugreifen sollte.

Das ist es im Grunde, Sie wissen jetzt, was die farbigen Punkte bedeuten. Apple hätte jedoch sehr deutlich machen müssen, was dies bedeutet, da viele Benutzer auch heute noch glauben, dass es sich um einen Softwarefehler oder eine Reihe toter Pixel auf einem OLED-Display handelt. Schließlich würden Sie herausfinden, was es ist.

Sie werden überrascht sein, wie viele Apps auf die Kamera oder das Mikrofon zugreifen, selbst wenn Sie nur durch eine Zeitleiste scrollen. Einige wurden auf frischer Tat ertappt, während andere darauf warten, beschämt zu werden, bevor notwendige Updates veröffentlicht werden, um die Privatsphäre zu schützen. Wenn nicht, können Sie den Zugriff auf die Kamera oder das Mikrofon jederzeit deaktivieren, indem Sie auf Einstellungen gehen.

Während Sie hier sind, sehen Sie sich Folgendes an:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"