Connect with us

Nachrichten

Was Sie von Apples 14. September-Event erwarten können – Alles, was Sie wissen müssen

blank

Published

blank

Apple wird am 14. September sein „California Streaming“-Event veranstalten, bei dem Upgrades seiner bestehenden Produkte angekündigt werden. Wir erwarten, dass das Unternehmen die Modelle iPhone 13 und iPhone 13 Pro zusammen mit einer neu gestalteten Apple Watch und den AirPods 3 vorstellt. Es gibt noch viel mehr, das das Unternehmen möglicherweise ankündigen könnte die Veranstaltung nächste Woche.

Hier ist, was Apple möglicherweise bei seinem iPhone 13-Event am 14. September ankündigen wird

Apple wird am Dienstag, den 14. September, im Mittelpunkt stehen, um seine neuesten Upgrades für das iPhone, die Apple Watch und vieles mehr anzukündigen. Wie im letzten Jahr ist das Apple-Event nur digital. Wir hören seit Monaten Details zu den kommenden Produkten, daher haben wir eine ziemlich gute Vorstellung davon, was Sie erwarten können.

WhatsApp fügt End-to-End-Verschlüsselung für Google Drive- und iCloud-Backups hinzu

iPhone 13 und iPhone 13 Pro-Modelle

Apple wird dieses Jahr vier iPhone-Modelle ankündigen – das Standard iPhone 13 mit 6,1-Zoll-Display, iPhone 13 mini mit 5,4-Zoll-Display, iPhone 13 Pro mit 6,1-Zoll-Display und das mächtige iPhone 13 Pro Max mit ein 6,7-Zoll-Display. Während das Design ziemlich dem der iPhone 12-Serie entspricht, gibt es ein paar Änderungen, die Sie kennen sollten.

Die iPhone 13-Serie wird voraussichtlich etwas dicker als das iPhone 12 sein und mit neuen Farboptionen auf den Markt kommen. Es wird gemunkelt, dass Apple bei den ‚Pro‘-Modellen die neue Farbe Bronze und die neue Farbe Schwarz einführen wird, die dunkler als die Graphite sein werden. Die Standardmodelle des iPhone 13 werden möglicherweise mit einer neuen Pink-Farbe geliefert. Äußerlich sind die Seitentaste, der Stummschalter und die Lautstärketasten etwas niedriger. Darüber hinaus ist die größte Designvariation mit dem Kameramodul verbunden, da es größer wird und auch der Kamerahöcker größer wird. Bei den Standardmodellen werden die Kameras diagonal statt vertikal positioniert.

Apple iPhone 13 Apple Watch Series 7 AirPods 3-Ereignis, was Sie erwartet

Auf der Vorderseite erwarten wir eine kleinere Notch mit verbesserter Face ID, da der Lautsprecher an den oberen Rand des Displays wandert. Das Gerät verfügt über ein 120-Hz-ProMotion-Display. Dank der LTPO-Technologie könnte die iPhone 13-Serie über ein Always-On-Display verfügen. Um die höhere Bildwiederholrate zu unterstützen, soll Apple angeblich größere Akkus verwenden. In diesem Zusammenhang wird erwartet, dass die iPhone 13-Serie auch mit einer schnelleren kabelgebundenen Aufladung von bis zu 25 W auf den Markt kommt. Darüber hinaus ist es möglich, dass Flaggschiffe über umgekehrte drahtlose Ladefunktionen verfügen.

Apple warnt iPhone-Benutzer, dass Vibrationen von Motorradmotoren Kameras dauerhaft beschädigen können

Darüber hinaus wird das iPhone 13 mit dem neuen 5-nm-A15-Chipsatz betrieben, der eine schnellere Leistung und eine längere Akkulaufzeit bietet. Darüber hinaus werden die X60-Modems von Qualcomm eine bessere 5G-Abdeckung bieten, während mmWave in mehr Ländern angeboten wird. Darüber hinaus wird die iPhone 13-Serie über die neueste WiFi 6E-Spezifikation verfügen.

Apple iPhone 13 Apple Watch Series 7 AirPods 3-Ereignis, was Sie erwartet

In Bezug auf die Kamera deuten Gerüchte darauf hin, dass das iPhone neue und aktualisierte Funktionen erhält. Für die Pro-Modelle erwarten wir vom Unternehmen ein verbessertes Teleobjektiv. Die Pro-Modelle der Geräte werden mit Autofokus und einer verbesserten Blende von 1: 1,8 für Aufnahmen bei schwachem Licht geliefert. Die Sensor-Shift-Stabilisierung wird ab sofort für alle vier Modelle des iPhone 13 verfügbar sein.

Apple wird auch einen neuen Cinematic-Videomodus einführen, der neben ProRes auch den Portrait-Modus für Videos bietet. Es wird neue Kamerafilter mit besserer Objektpräzision geben. Schließlich könnte das Unternehmen den Nachtmodus des iPhone 13 für bessere Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen verbessern.

Apple iPhone 13 Apple Watch Series 7 AirPods 3-Ereignis, was Sie erwartet

Es wird auch gemunkelt, dass die Flaggschiffe Speicher bis zu 1 TB unterstützen, was von der aktuellen Kapazität von 512 GB aufspringt. Es gibt noch viele neue Funktionen, die auf der Bühne des iPhone 13-Events von Apple am 14. September angekündigt werden.

Apple Watch Serie 7

Die Apple Watch durchläuft seit ihrer Einführung eine große Designänderung. Die Serie 7 wird jetzt über flache Kanten und ein flaches Display verfügen, um eher wie die neueste iPhone-Reihe auszusehen. Apple bringt anscheinend das kastenförmigere Aussehen und Gefühl in seine gesamte Produktpalette.

Apple-Event

Die Apple Watch Series 7 wird in zwei neuen Größen erhältlich sein – 41 mm und 45 mm. Das größere Display ist auf flache Kanten und dünnere Ränder rundum zurückzuführen. Darüber hinaus ermöglicht die neue Laminierungstechnik, dass das Display viel näher an der Oberfläche ist, was das Benutzererlebnis insgesamt verbessert. Was die Interna angeht, wird die Apple Watch Series 7 mit dem neuen S7-Chip ausgestattet sein, der kleiner ist. Die kleinere Größe ermöglicht es Apple, einen größeren Akku und neue Einbauten unterzubringen. Wir erwarten auch eine neue drahtlose Konnektivitätstechnologie zusammen mit einer verbesserten Version des U1 Ultra Wideband-Chips.

Apple-Uhr

Darüber hinaus arbeitet Apple an neuen und exklusiven Watchfaces für die Series 7. Apple führt mit der kommenden Flaggschiff-Smartwatch auch neue Funktionen „Time to Run“ und „Audio Meditations“ ein. Aufgrund der komplexen Redesign- und Anzeigeprobleme hatte Apple Schwierigkeiten, die Produktion hochzufahren. Kürzlich wurde berichtet, dass die Probleme behoben wurden und das Wearable bereit für die Massenproduktion ist.

AirPods 3

Die AirPods 3 werden die erschwinglichen Ohrhörer von Apple sein, die möglicherweise am 14. September auf der iPhone 13-Veranstaltung des Unternehmens aktualisiert werden. Die AirPods 3 erhalten eine Design-Überarbeitung, da der Vorbau kürzer wird und sich das Gesamtbild um die High-End-AirPods Pro des Unternehmens dreht. Es ist noch nicht bekannt, ob die AirPods 3 über Silikonspitzen verfügen oder ob Apple auf das spitzenlose Design setzt.

Da sich der Vorbau verkleinert, wird auch das Ladeetui kleiner. Es sieht ähnlich aus wie das AirPods Pro-Gehäuse, das mit kabellosem Laden kompatibel ist. Apple könnte die Akkulaufzeit möglicherweise durch die Verwendung eines aktualisierten Wireless-Chips und interner Hardware verlängern. Wir erwarten jedoch nicht, dass Apple die Geräuschunterdrückung hinzufügt.

AirPods 3

Neue Software-Updates

Neben neuen Hardware-Upgrades wird Apple auch iOS 15, iPadOS 15, watchOS 8 und tvOS 15 veröffentlichen. Angesichts des Musters von Apple könnte macOS Monterey später nach dem Rollout von iOS 15 veröffentlicht werden. Die neuen Updates könnten bereits am 15. September eintreffen, also bleiben Sie auf jeden Fall dabei.

Das ist alles, was wir von Apple bei seiner iPhone 13-Veranstaltung am 14. September erwarten. Apple hat viele andere Produkte im Programm, wie die neuen neu gestalteten MacBook Pro-Modelle, iPad mini 6, M1X Mac mini und iPad 9. Wir werden weitere Details mitteilen zu diesen Produkten, sobald uns weitere Informationen vorliegen.

Der Live-Stream von Apple ist jetzt auf der Website des Unternehmens verfügbar Youtube Kanal und beginnt zu seinem vorgesehenen Datum. Worauf freust du dich am meisten beim Apple iPhone 13 Event am 14. September? Lass es uns in den Kommentaren wissen.