Nachrichten

Wccftech Moderation Update März 2021


In unserem Bestreben, ein gesundes Umfeld für den Diskurs über Technologie, Spiele und Popkultur zu gewährleisten, kündigen wir ab dem 1. März 2021 die Umstellung auf ein System an, das nur auf der weißen Liste steht. In der Vergangenheit haben Benutzer unsere Verbote häufig umgangen (normalerweise) innerhalb von Minuten) durch Erstellen von Alts (auch Sockenpuppenkonten genannt) und Erstellen einer unangemessenen Menge an Kommentaren, mit denen sich unser Moderationsteam befassen kann.

Um das Aufkommen toxischer Beiträge einzudämmen, haben wir einen Wortfilter implementiert, der auch den Nachteil hat, die freie Meinungsäußerung von Personen einzudämmen, die nicht an diesen schrecklichen Aussagen beteiligt waren. Mit anderen Worten, ein paar schlechte Eier machten es neuen Mitgliedern (oder bestehenden Mitgliedern) unglaublich schwer, einen freien Diskurs zu führen. Es gab auch Zeiten, in denen wir Bild- und Medienposting-Berechtigungen wegnehmen mussten, um die Dinge in Schach zu halten. Zum Glück für Wccftech-ians haben wir eine langfristige Lösung für die Moderation gefunden, die diese Woche eingeführt wird. Unser Ziel ist es, den Kommentarbereich von Wccftech umfassender zu gestalten und neuere Mitglieder anzuziehen. Wir werden in den kommenden Tagen einige wichtige Schritte unternehmen, um dies sicherzustellen.

Die Feinheiten des neuen Systems sind wie folgt:

  • Am 7. März wird der Filter nur für die weiße Liste aktiviert. Nur Benutzer mit dem Status einer weißen Liste können ohne Zustimmung des Moderators in Echtzeit Beiträge verfassen.
  • Benutzer ohne Whitelist-Status können weiterhin Beiträge verfassen, ihre Kommentare müssen jedoch von einem Moderator manuell genehmigt werden, bevor sie angezeigt werden. Das heißt, wenn Sie nicht auf der weißen Liste stehen, kann es einige Minuten bis zu einer Stunde dauern, bis Ihr Kommentar sichtbar wird. Dies macht Alts und Sockenpuppenkonten effektiv unmöglich.
  • In dieser Woche vom 1. bis 7. März erhalten Benutzer mit hohem Ansehen und sauberem Kommentarverlauf Zugang zur Whitelist. Sie werden darüber nicht benachrichtigt. Dies geschieht automatisch, wenn unser Moderationsteam den Kommentarverlauf der aktiven Benutzer durchgeht. Benutzer mit verstecktem Verlauf stellen möglicherweise fest, dass der Status der weißen Liste verzögert ist.
  • Wenn das System nur auf der weißen Liste am 7. März aktiviert wird, kann es zu einem anfänglichen Rückstand kommen, den wir beseitigen müssen, damit Ihre Zusammenarbeit in dieser Angelegenheit sehr geschätzt wird. Benutzer können auch Probleme beim Posten von Kommentaren haben, die Medien enthalten.
  • Verstöße gegen ToS führen je nach Schweregrad des Verstoßes zur sofortigen Entfernung von der weißen Liste und zur Aufnahme in die schwarze Liste.
  • Der Wortfilter wurde entfernt. Sie können sich jetzt frei ausdrücken, wie Sie es für richtig halten.
  • Der Medienfilter wurde ebenfalls entfernt. Es steht Ihnen frei, alle Memes (die den Anforderungen entsprechen) zu veröffentlichen.
  • Alle Blacklists und Whitelists wurden gelöscht. Jeder beginnt mit einer sauberen Tafel. Dieses Mal sind Verbote nicht rückgängig zu machen.

Wir sind stolz auf freie Meinungsäußerung, aber Rechte enden, wenn die Freiheit eines anderen verletzt wird. Wir haben eine große Menge an Ressourcen eingesetzt, um dieses Problem zu bekämpfen, aber die einfache Verfügbarkeit von Wegwerfkonten macht eine faire Moderation für ein Team unserer Größe unmöglich.

Um und wie bereits mehrfach erwähnt, jeden Aufruf zum Schaden, zur Gewalt, Hassreden gegen geschützte Merkmale (Religion, ethnische Zugehörigkeit, Sexualität, Orientierung, Rassengruppe usw.), Hassreden gegen politische Parteien oder Zugehörigkeit, Doxxing usw. Zu wiederholen wird nicht toleriert. NSFW / 18 + -Inhalte sind ebenfalls nicht zulässig. Was erlaubt ist (und weiterhin erlaubt sein wird), sind hitzige Technologiedebatten, Meme, Trolling, Argumente der Popkultur, Meme Wars, leichter politischer Diskurs usw., solange sie keine der oben genannten Punkte verletzen. Es gibt eine feine Linie zwischen Gesprächen mit Erwachsenen / Spaß haben und verbalem Missbrauch (z. B. ist die Verwendung des F-Wortes / Fluchen im Rahmen einer Debatte zulässig, der persönliche Missbrauch von Personen jedoch nicht). Wenn Sie Zweifel haben – tun Sie es nicht oder kontaktieren Sie einen Mod.

Für Benutzer, die möglicherweise ein dauerhaftes Verbot erhalten, wird auch ein Beschwerdeformular veröffentlicht. Es wird nur eine Berufungsebene zur Verfügung stehen und die Entscheidung ist endgültig.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"