Nachrichten

Weltweit gibt es dreimal mehr aktive Android-Geräte als iPhones

Die Debatte über das bessere mobile Betriebssystem, Android oder iOS, ist ewig. Es ist jedoch nicht zu leugnen, dass Android die Märkte auf der ganzen Welt dominiert, da es viele Smartphones verschiedener Hersteller außer Google antreibt. Infolgedessen ist die Anzahl der Geräte, auf denen Android ausgeführt wird, viel höher als die Anzahl der Geräte, auf denen iOS ausgeführt wird. Und Google hat jetzt die Gesamtzahl der aktiven Android-Geräte bekannt gegeben. Diese Zahl ist fast dreimal so hoch wie die Anzahl der iPhones und beläuft sich auf über 3 Milliarden Geräte.

Android unterstützt über 3 Milliarden aktive Geräte

Neben der Vorstellung von Project Starline und einer neuen Designsprache für Android bei Google I / O 2021 gab Googles Vizepräsident für Produktmanagement, Sameer Samat, dies bekannt Android läuft jetzt auf insgesamt mehr als 3 Milliarden aktiven Geräten global. Dies ist mehr als das Dreifache der Anzahl aktiver iOS-Geräte (~ 1 Milliarde) weltweit.

Der Mountain View-Riese erreichte diesen Meilenstein, nachdem er in den letzten zwei Jahren über 500 Millionen aktive Android-Geräte erworben hatte. Berichten zufolge beläuft sich die geschätzte Anzahl von Android-Geräten, die Google seit 2017 gewonnen hat, auf über 1 Milliarde Geräte.

Diese Zahlen basieren nun auf den Daten des digitalen Marktplatzes von Google, dh des Google Play Store. Infolgedessen enthalten die 3 Milliarden aktiven Geräte keine Geräte, auf denen Android ausgeführt wird, sondern andere digitale Marktplätze wie die Amazon Fire-Geräte. Außerdem enthält die Zahl nicht die Millionen von Android-Geräten in China, da das Land keinen der Google-Dienste nutzt.

Wie Sie sich vorstellen können, beträgt die Gesamtzahl der Android-Geräte weltweit weit mehr als 3 Milliarden, was verrückt ist!

Die Hauptgründe

Warum gibt es so große Unterschiede zwischen der Gesamtzahl der Benutzer für die beiden mobilen Betriebssysteme? Nun, es gibt einige wichtige Gründe. Erstens versorgt Android nicht nur Geräte mit 5.000 Rs, sondern auch Geräte mit 50.000 Rs. Während iOS auf das iPhone-Sortiment beschränkt ist, das normalerweise unter die Premium-Kategorie auf dem Markt fällt.

Zweitens verlassen sich die meisten Benutzer in Märkten wie Indien und Brasilien eher auf ein Android-Gerät als auf ein iPhone. Dies liegt am Premium-Preis der iPhone-Reihe. Wie zu erwarten ist, ist die Anzahl der Android-Geräte in diesen Ländern im Vergleich zu iOS-Geräten viel höher.

Schließlich gibt es den Loyalitätsfaktor. Apple hat die Oberhand in Bezug auf Loyalität. Laut früheren Berichten sind Benutzer jetzt Android gegenüber loyaler als gegenüber iOS. Infolgedessen wenden sich mehr Nutzer dem mobilen Betriebssystem von Google zu, anstatt ein iOS-Gerät zu erwerben. Dies sind einige der Gründe, die die Anzahl der aktiven Android-Geräte auf über 3 Milliarden erhöht haben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"