Connect with us

Nachrichten

WhatsApp Pay Usage nimmt im Januar 2021 ab

blank

Published

blank

WhatsApp hat im vergangenen November endlich WhatsApp Pay in Indien eingeführt. Im ersten Monat erhielt das Feature bescheidene 0,31 Millionen vom Kunden initiierte Transaktionen. Die Zahlen stiegen im Dezember rasch auf 0,81 Millionen, hielten aber nicht lange an. Nach den neuesten Statistiken von NPCI WhatsApp Pay verzeichnete einen Rückgang der Nutzung und belief sich im Januar 2021 auf 0,56 Millionen Transaktionen.

Das WhatsApp Pay-Transaktionsvolumen nimmt ab

Anhand der Transaktionsvolumennummern wird deutlich, dass WhatsApp Pay von den Nutzern nicht so viele Massenakzeptanzen erhalten hat, wie das Unternehmen im Besitz von Facebook gehofft hätte. Der Gesamtwert der vom Kunden initiierten Transaktionen stieg jedoch. Während der Wert im November bei 13,87 crores lag, stieg er im Dezember auf 29,72 crores und im Januar auf 36,44 crores.

Ein Schlüsselfaktor für den Rückgang der WhatsApp-Zahlungstransaktionen muss das umstrittene Update der Datenschutzrichtlinien von WhatsApp sein, das die Benutzer dazu veranlasste, auf datenschutzfreundliche sichere Messaging-Plattformen wie Signal zu wechseln. Die Konkurrenz durch andere führende UPI-Apps wie Google Pay, PhonePe und Paytm könnte ein weiterer Grund sein, warum Benutzer nicht das Bedürfnis hatten, zu WhatsApp Pay zu wechseln.

Apropos Wettbewerb, die Die beste UPI-App in Indien ist seit Januar in Bezug auf das Transaktionsvolumen PhonePe, dicht gefolgt von Google Pay. PhonePe verarbeitete im Januar 968,72 Millionen Transaktionen, während Google Pay im gleichen Zeitraum 853,53 Millionen Transaktionen abwickelte.

Die fünf am häufigsten verwendeten UPI-Apps in Indien sind:

1. PhonePe – 968,72 Millionen Transaktionen

2. Google Pay – 853,53 Millionen Transaktionen

3. Paytm – 332,69 Millionen Transaktionen

4. Axis Bank – 71,96 Millionen Transaktionen

5. Amazon Pay – 46,30 Millionen Transaktionen

Welche UPI-App verwenden Sie am häufigsten für Zahlungen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.